Kindsmutter schlägt mich, was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Das was da bei Euch abläuft, ist für das Kind wesentlich schlimmer zu ertragen, als ein Schlussstrich.

Kümmere Dich um ein  geregeltes Besuchs und Umgangsrecht und versuche so gut wie möglich, auch zu dem älteren Kind Kontakt zu halten, damit nicht nur Du, sondern auch die Kinder zur Ruhe kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

versuch das sorgerecht für dein kind zu bekommen. Das kind sollte nicht bei der alkoholkranken gewalttätigen mutter bleiben !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also,sie darf dir gar nicht jeglichen Umgang mit deinem Kind verbieten,falls du sie verlässt(Umgangsrecht).2.Wegen häuslicher Gewalt kannst du sie anzeigen.3.Sofern die Sicherheit des Kindes gefährdet ist,macht sie sich beim Jugendamt strafbar.4.Sie hat dazu noch gegen 1 Gebot verstoßen (Ehebetrug).Kommen wir zum Punkt:Entweder zeigst du sie bei der Polizei wegen den oben genannten Aspekten an oder du lässt dich weiterhin sehr unwürdig (Menschenrechtsverletzungen)behandeln (!)Alles Gute:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mit dieser Frau zusammen bleiben? Niemals. Dein Kind im Stich lassen? Würde ich nicht so sehen, wenn du trotzdem immer versuchst bestmöglichen für dein Kind da zu sein. Wegen einem Kind zusammen zu bleiben ist quatsch, das hab aus eigener Erfahrung so gesehen. Wenn ihr nicht mehr zusammen seid geht's ja leider nicht anders. Außer. ... du sagst sie ist gewalttätig, ist sie das auch den Kindern gegenüber? Und du erwähntest was mit Alkohol. Vielleicht kannst du das sorgerecht beantragen? Ist ja echt ne sche** Situation 😞

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1979yesman
17.11.2015, 00:05

Der Kindsvater von ihrem anderen Kind ist ihr damals abgehauen, ihn hat sie auch geschlagen und verbal gedemütigt.

0
Kommentar von MissRatlos1988
19.11.2015, 00:24

gibt so Leute leider zu oft. ... lassen ihren Frust an anderen aus

0

Geh zum Amt und sieh zu das du das Sorgerecht bekommst! Einfacher wurde das allerdings mit "beweisen" ! Ärztliche Atteste deiner Blässuren etc...! 


Und zu den Schuldgefühlen: meinst du dem Kind geht es in einer so harmonischen Beziehung gut?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt als bestehe die Gefahr, dass sie das Kind schlägt, kannst du das nicht Gerichtlich zu dir holen?..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1979yesman
16.11.2015, 23:59

Ja, ich habe gesehen wie sie ihr älteres Kind geschlagen (einen Fußtritt) hat, nur weil er nicht richtig auf den kleinen aufgepasst hat.

0

Sprich mit dem Jugendamt. Ist es dein Kind?? Bei so einer Mutter sollte kein Kind aufwachsen müssen.Versuche das alleinige Sorge-und Aufenthalt- bestimmungsrecht zu bekommen. Dann kannst du ausziehen mit deinem Kind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schaffe Beweise her, aber kein Videomatierial, da dies vor Gericht unzulässig ist. Dazu gehören u.a. Atteste die deine Wunden "belegen".

Zeugen brauchste auch (wäre zumindest gut)... aber wofür? naja, gej damit zum Jugendamt und entziehe ihr das Sorgerecht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1979yesman
17.11.2015, 00:02

Ich habe Beweise, die ihre Gewaltausbrüche dokumentieren, als Audio auf meinem Handy. Ihr anderes Kind ist 12 und wird zu ihr halten. Er war auch Zeuge.

0

Schiess die Alde ab, informiere das Jugendamt, und hol dir Sorgerecht fuer dein Kind!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind die Kinder bei ihr sicher ??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verlasse sie, beantrage die Scheidung. besorg dir einen guten Anwalt und kämpf um das alleinige Sorgerecht.

Dürfte mit einem guten Anwalt nicht schwer sein, wenn sie so oft trinkt und dich schlägt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?