Kindle paperwhite russische Bücher?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

musst du hiermit umwandeln :

http://www.chip.de/downloads/Calibre-32-Bit_35436003.html

gruß

Kann ich das Tablett einfach am PC anschließen und es so öffnen und das formatierte Buch einfach rüberziehen? :)

0
@DennisKru

ja, die mobi Datei in den Ordner documents ( Kindle ) ziehen.

0

Hmm, wenn du die Bücher eh nicht bei Amazon finden kannst, dann macht es nicht wirklich Sinn, einen eReader dort zu kaufen! Auch kann es umständlich sein diese umzuwandeln, wenn die eBooks, die du kaufst ein DRM (Kopierschutz) haben.

Kennst du Pocketbook? Das ist ein ursprünglich ukrainisches Unternehmen, welches auch eReader herstellt. Du kannst viele verschiedene eBook-Formate damit lesen, unter anderem eben auch FB2, welches meist für Bücher mit kyrillischer Schrift benutzt wird. Auch haben sie praktisch in allen Preisklassen ein Gerät, so dass du sicherlich das passende findest!

P.S: Der Kindle Paperwhite ist kein Tablet, sondern ein eBook-Reader! Das bedeutet, dass unter anderem eine andere Bildschirm-Technik benutzt wird (eInk anstatt LCD). Dadurch ist das Lesen um einiges angenehmer und weniger ermüdend, da es fast wie Papier wirkt. Auch sind die eReader meist nur schwarz-weiss. Wenn du also willst, dass deine Mutter auch online surfen und sich farbige Videos ansehen kann, dann ist ein eReader nicht das Richtige!

Der Kindle Paperwhite ist nur kompatibel mit Ebooks in dem speziellen Amazon-Ebook-Format, und die gibt es nur bei Amazon. Deshalb die korrekte Aussage des Verkäufers, dass man damit nur Ebooks von Amazon kaufen und lesen kann.

Wenn du planst, deine Ebooks NICHT bei Amazon zu kaufen, dann macht der Kindle Paperwhite überhaupt keinen Sinn. Aber es gibt ja viele andere Ebook-Reader, die flexibler sind bei den Formaten, z.B. der bereits erwähnte Pocketbook

Bei meinem Pocketbook Touch Lux waren bei Lieferung bereits viele Ebooks in vielen verschieden Sprachen und Schriften drauf, auch russisch. Aber da ich die nicht lesen kann, hab ich sie gleich gelöscht.

In der Beschreibung jedes Ebook-Readers ist angegeben, welche Formate er lesen kann. Such dir einen, der das Ebook-Format lesen kann, in dem die Ebooks der russischen Seiten angeboten werden.

Gute Infos zu Ebook-Readern findet man hier: lesen.net/ebook-reader-vergleich/

Was möchtest Du wissen?