Kindkrank Zahlung von der Krankenkasse

1 Antwort

Wenn Sie für die Kindergartengebühren keine Sozialversicherungsbeiträge zahlen, weil vorher abgesetzt, dann können sie im Gegenzug dafür auch keine Leistung fordern. Dann muss eben der Kindesvater zu Hause bleiben, wenn er mehr dafür bekommt und sie übertragen ihm ihre restlichen Tage, falls notwendig. Immhin haben sie durch die Lösung mehr Netto als andere.

Welche stelle kann mir hierbei helfen?

Hallo zusammen, wer von euch hat die selbe Erfahrung schon hinter sich?

Mein Mann wurde vor ca 2 Jahre von der Aok ausgesteuert wegen mehrmals Psychiatrische Krankenmeldung, wurde auch 6 tage vom Orthopäden Krankgeschrieben. Wie sieht es jetzt aus? wurde jetzt wegen Bandscheibenvorfall krank geschrieben, die AOK meint wenn mein Mann in den 18 Monaten auch nur eine Krankenmeldung vom Orthopäden hat, steht ihm kein Krankengeld zu. Sie müssen das gerade prüfen, jemand Erfahrung damit? Danke im voraus

...zur Frage

AOK behält mein Krankengeld was tun dürfen die das einfach so?

Ich habe mir meine Hand übel gebrochen und konnte nicht arbeiten ich war über 8 Wochen zuhause ! Mittlerweile arbeite ich wieder Gott sei dank... Ich kämpfe aber jetzt seid 1 Monat um mein Krankengeld die AOK stellt sich total dumm und quer die sollten etwas an meinem Arbeitgeber senden der sollte schreiben wie viel ich verdiene das ist aber garnicht passiert ! obwohl die gesagt haben die schicken das...  dann von einmal hieß es das mein Hausarzt etwas falsch gemacht haben soll ich hab nicht verstanden um was es geht und was er falsch gemacht haben soll die Frau mit ihrem polnischen Akzent ist einfach nicht zu verstehen wo ich mich auch frage warum stellen die Leute ein die so schlecht deutsch sprechen 🙄... So und nach einem Monat hin und her hin und her ich war 4 mal persönlich bei der AOK ! Und hab alles abgegeben vom Hausarzt und solche Sachen was die wollten und hab disskuriert ohne Ende... Und jetzt heißt es ich bekomme mein Geld nicht weil ich AOK Schulden habe !! Ich wollte mich damals selbständig machen was in die Hose gegangen ist und hab 3 Monate AOK nicht bezahlt weil ich es nicht konnte! Wir haben uns aber auf eine raten Zahlung geeinigt jeden Monat 50€ die ich auch regelmäßig bezahle !!!!!!!! Ich bin jetzt total im Minus ich musste Miete zahlen und solche Geschichten und jetzt heißt es die bezahlen es mir nicht was ich ein Skandal finde weil wir uns erstens auf Ratenzahlung geeinigt haben und zweitens die es erst jetzt sagen !!! Warum jetzt von einmal ?! Ich hab damit gerechnet das Geld zu bekommen dann kommt sowas wo ich mir denke was ist den das für eine Krankenkasse die sowas tut ich finde das schon kriminell wirklich !!! Ich bin stink dauert das die noch so unfreundlich und unverschämt sind macht mich noch mehr sauer !! Meine Frage dürfen die das einfach machen Vorallem nach einem Monat nach hin und her und Diskussionen..  wo ich wegen dennen ins Minus gehen muss und wir uns geeinigt haben das ich die Schulden abzahle 50€ jeden Monat ?!

...zur Frage

Zieht mein Chef mich über den Tisch?

Hallo zusammen,

habe einen Lohn von 1,100 € brutto. Vor ein paar Tagen hat er gemeint, er könne mir ca 70€ Fahrgeld steuerfrei auszahlen. Aber genau wüsste er es nicht, er müsste bei der nächsten Abrechnung schauen, wie viel ich am Ende rausbekomme.

Nun habe ich meine Abrechnung bekommen. Von der wurde das Fahrgeld vom Bruttolohn abgezogen. Genau steht dran:

Bruttolohn: 1023,50 €

Fahrgeld (Pauschal versteuert) 76,50 €

Ich habe das so verstanden, dass das Fahrgeld oben drauf kommt und ich nicht noch dafür zahlen muss. Vor allem, weil ich jeden Tag in einer Gruppe zur Arbeit fahre, also "Sammelbeförderung". Sollten die 70€ dann nicht obendrauf kommen und das dann auch komplett steuerfrei?

Danke!

...zur Frage

ich war krank bekomme ich trotzdem lohn?

also ich werde nach stunden bezahlt auf arbeit.... jetzt war ich  2 tage krank bekomme  ich für die 2 krank tage lohn von meinem arbeitgeber?

...zur Frage

weniger Lohn durch mehr Stunden?

ich habe mal gehört das es innerhalb der Lohnsteuerklasse sogenannte Lohnuntergruppen gibt kann es also sein das ich wenn ich mehr Stunden machen also ein höheres Brutto erwirtschafte weniger netto raushabe? Wenn ja ab wieviel Stunden ist das so bzw ab welchem Bruttolohn? ich hab Steuerklasse eins und mache im Monat Zwichen 200 und 220 Stunden

...zur Frage

Kriege ich meinen Lohn steuerfrei?

Ich kenne jemanden, der seinen Lohn immer bar ausbezahlt bekommt, sozusagen auf die „Hand“ weil er irgendwelche Probleme mit seinem Konto/ Bank hat.. er kriegt aber immer weniger Lohn, als er rechnet .. nun meine Frage, wenn Geld auf die Hand ausbezahlt wird, ist es dann schwarz ? Als Vollzeit wurde die Person auch nicht angemeldet und der Chef sagt immer „Krankenkasse und steuern, allgemeine Abzüge“ müssen bezahlt werden und deswegen kriegt er weniger als er ausrechnet. Der Filialleiter meinte heute aber „das der Chef ein abzocker ist“ weil das Geld angeblich steuerfrei ausbezahlt werden sollte, bei bar Auszahlung, wurde die Person jetzt wirklich über Jahre verarscht? Stimmt das nun wirklich, mit der steuerfreien Ausbezahlung ? Kenne mich da leider überhaupt nicht aus, wäre gespannt auf eine Hilfreiche Antwort :) ps: ich hoffe ihr versteht was ich meine

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?