Kindheitstrauma Angst vor Geistern

6 Antworten

Jeder wird dir sagen,das du unter dem Phänomen der "Schlafparalyse" gelitten hast.Das ist ein Missverständnis im Gehirn,das grauenhafte,extrem realistische Halluzinationen erzeugt.

Nur Ich nicht.Sie sind da,überall und beobachten uns.Mann kann nicht wirklich viel gegen ihre Präsens machen,aber sorge dich deshalb nicht.Sie haben keinen Körper und können Körpern deshalb nichts antun.

Das klingt jetzt vielleicht wie Schwachsinn und ja,Ich gebe zu das es so klingt,aber glaub mir:wenn du an sie glaubst,werden sie dir nichts tun.Wenn du ihnen aber nicht glaubst,dann werden sie dich mit ein Paar SEHR schmerzhaften Träumen überzeugen.Physische Verletzungen kannst du trotzdem nicht erleiden,aber viele schlaflose Nächte machen eine irgendwann kaputt.

Sei einfach nett zu ihnen,dann sind sie auch nett zu dir und lassen dich in Ruhe.

ich kann mir denken was es gewesen ist, es kann tatsächlich nur ein Traum gewesen sein und es kann sein dass es dir nur so echt vor kam. Wie ich darauf komme? ich habe auch manchmal Träume die wie echt wirken Beispiel : ich träume öfters dass ich in meinem Bett liege in meinem Zimmer und alles sieht echt aus und ich merke anfangs gar nicht das ich träume dann kommt irgendein ''geist'' in form einer schwarzen gestallt oder wolke und packt mich an und schleppt mich irgendwo hin und das fühlt sich sehr unangenehm und echt an wenn ich aufwache, ist plötzlich alles normal also war alles nur ein traum das gibt es wirklich und es ist sehr unangenehm und als Kind hattest du wahrscheinlich so einen ähnlichen traum und es hat sich so echt angefühlt dass du bis heute denkst es war die Realität.

Ich habe zu jenem Zeitpunkt noch nicht geschlafen, wollte mich aber gerade schlafen legen. Hatte die Augen noch nicht zu, und dann ist es passiert.

0
@Guardevoir

Wahrscheinlich warst du in dem Moment schon so Müde das du dir sowas eingebildet hast!

0

Du musst einfach was erleben, was dir das Gegenteil beweist... Was ist denn passiert?

dass ich absolut nichts machen kann, nicht mal schreien

SChreikurs für dich mal durchziehen, gehst du in den Wald und brüllst Bäume zusammen

oder drehe Musik laut auf und dann alles rausschreien...

Wenn du schon soviel Fantasie hast, dann ist das für dich eine Leichtigkeit:

Stelle dir im 1. Schritt eine bissl unangenehme Situation vor

Und dann schreien.

Dann steigerst du das mit dem Vorstellvermögen auf immer unangenehmere Situationen

Und was wichtig ist, rausschreien und brüllen...

Kannst du das, das geht super schnell, dann hast du das an einem Tag durchgekaspert...

Dann kannst du dich abends super gut pennenlegen und am nächsten Tag, wiederholst du das ganze...

Plus mit der Schwierigkeit, bei Gefahr und je nach Gefahr, kann und sollte man auch mal brüllen und schreien, überlege dir dann wie du vom schreien wegkommst...

So dass du für dich welch Lösung auch immer hast bzw. zu Lösungen selbst kommst.

Kannst du bereits in deinen Übungen Schreien und kommt das super über die Lippen, dann kann man auch schauen, dass du Lösungen parat hältst...

Wie man im Ernstfall was auch immer machen würde...

Und dann einfach mal für dich erkennen zu einem anderen Zeitpunkt...

Es gibt Sachen, die braucht man nicht erfahren oder kennenlernen bzw. Situationen und nicht ALLE Menschen würden dann dementsprechend in welch desolater Situation super gut reagieren...

Macht der Mensch meistens nicht, das nennt man dann Schock...

Das lässt dann den Menschen nur reagieren, aushalten plus nebenbei verarbeiten...

Aber wie gesagt solche Situationen sind nicht sooooo suboptimal...

Und wenn du sooo viel Fantasie hast, beam dich als Geisel in welche negativ Fiktion einfach hinein und überlege, wie du da herauskommst...

NEEEE, und da ist keiner der dir helfen kann... # Soooo, da das aber nicht zu einer Abenteuerklamotte hier werden soll und wir auch nicht voll ins Negative abdriften wollen und du zusätzlich auch gar nichts hättest oder an dir haben würdest um dich je frei zu bekommen.... und du noch einen super Geiselnehmer vor dir hast...

So brauchst du eigentlich nur eins:

Du bist schlimmer als jeder Geist, schlimmer als der schlimmste Albtraum, was der Geiselnehmer oder Geist in deiner Fantasie kann, ist gegen dich nichts sprich eine Lachnummer...

Und so bekommen wir auch schon die Kurve. Die Waffe einer FRAU????

ABSURDISTAN als auch FIKTION als auch HUMOR und generell jeden und alles Wahnsinnig zu machen, wird dann aus dem FF herausgeholt in deiner Vorstellungskraft,

du machst den Geist oder den Typ in deiner Horrormähr einfach total irre, drehst den Spieß einfach um...

Und siehe da, du kannst dem nächst in der freien Natur draußen schlafen ohne Dach über dem Kopf einfach zelten oder campen....

Plus du weißt, wenn du dann aus dem Schlaf gerissen werden würdest:

GLÜCKSTAG für den WIDERSACHER, der ist fällig, SHOWTIME...

So und dann kannst du auch super natürlich bei offenen Fenster schlafen,... weil du ´was weißt.

Das was die können, kann ich aus dem FF und das super tolle, wirst du dann irgendwann von wem auch immer heimgesucht: SHOWTIME!

Das kenn ich, zwar niciht so "extrem" aber ja, was ist denn damals passiert?

Was möchtest Du wissen?