Kindheit wie früher,nur in Nordkorea?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nord Korea wird ganz abgeschirmt, sie dürfen nur Fernsehn was mit ihrem Land zu tun hat. Um aus ihrer Stadt raus zu kommen brauchen sie eine Lizenz , ohne kommt man nicht aus der Stadt raus oder rein. Sie wollen den Kindern damit vermitteln dass es keine Armut in ihrem Land gibt , obwohl die Dörfer außerhalb der Stadt sehr Arm sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aboutme9
22.12.2015, 22:30

Ja,aber mein Probleme in Deutschland sind,dass Kinder keine Kindheit haben und fast nur noch am zocken sind.Falls es in Nord Korea so wenig Rechte im Bereich Elektronik ist,wäre es doch für Kinder eine super Kindheit,wenn man Geld hätte.

0
Kommentar von Shani1227
22.12.2015, 22:32

Die Kinder hier können sich wenigstens aussuchen was sie spielen oder machen können, in Nord Korea darfst du nur das machen was der Staat erlaub

0

Und auch wenn du nicht die ganze Zeit vor dem Computer sitzt und stattdessen draußen rumspielen tust in Nordkorea, so schön ist es jetzt auch nicht dort xD. Da hat man immer angst dass die Familie getötet wird usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, abgesehen davon dass auch fast keiner dort ein Auto hat und du eigentlich permanent kontrolliert wirst, du die Todesstrafe bekommst wenn du südkoreanische Radio-/Fernsehsender empfängst, ständig Propaganda feiern musst und eigentlich nicht oft was auf dem Tisch hast... wenn du das als eine Kindheit wie früher bezeichnest... dann ja :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aboutme9
22.12.2015, 22:31

Ich meine die Kindheit,wo Kinder draußen spielten und nicht zuhause zockten

0
Kommentar von oscar1909203
22.12.2015, 22:32

ok, ich weiß nicht ob deine Eltern früher angst hatten dass du entführt wirst um als Sexsklave zu dienen. wenn ja, dann haben die nordkoreaner eine Kindheit wie früher xD

0
Kommentar von Aboutme9
22.12.2015, 22:42

Nein so eine Kondheit meinet ich nicht

0

Ja die sind den ganzen tag in der schule oder draußen am arbeiten... Die meisten sind sehr arm und außerdem muss in der schule ja propaganda verbreitet werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aboutme9
22.12.2015, 22:24

Propoganta?Jeden Tag arbeit?Es können doch,z.B. 99% Prozent lesen und schreiben,mehr als in Deutschland?Kannst du das bitte genauer erzählen (denn Lebensstill)

0
Kommentar von yilmazburak
22.12.2015, 22:25

Was redest du?? der größte teil der nordkoreanischen bevölkerung ist extrem verarmt

0
Kommentar von oscar1909203
22.12.2015, 22:27

ha! siehst du? du glaubst wirklich dass 99% lesen und schreiben können? du bist auf Propaganda der Nordkoreanischen Regierung reingefallen!!!!

0
Kommentar von Aboutme9
22.12.2015, 22:27

Aber ich frage jetzt,was ist denn mit der Freizeit der Kinder?Ich glaube kaum,dass jedes Kind zur Schule,direkt danach zur Arbeit und danach ins Bett muss für die Schule.Etwas Freizeit haben doch vestimmt arm und reiche Kinder.

0

Was möchtest Du wissen?