Kindesunterhalt rücktahlung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ungewöhnlich aber wahr!!! Mein Ex-Mann bekommt das Kindesunterhalt vom JA gezahlt

Nein, das ist nicht ungewöhnlich, sondern das normale Prozedere, wenn der barunterhaltspflichtige Elternteil nicht leistungsfähig ist.
Das nennt sich Unterhaltsvorschuss und gibt es für maximal 72 Monate bzw. der Vollendung des 12. Lebensjahres.

möchte ihm erklären das wenn er nicht zahlen kann, auch wenn er einen Job hat der aber auch nicht den Selbstbehalt von 1000€ netto im Monat übersteigt keinen Unterhalt zahlen muss

Das steht dir absolut frei, wenn du die Kinder selbst versorgen kannst.
Sobald du aber Sozialleistungen für die Kinder in Anspruch nimmst, geht das nicht, da die Kinder einen grundsätzlichen Anspruch auf Barunterhalt vom Elternteil, bei dem sie nicht leben, haben.

Auch nach 30 Jahren nicht,

Wie kommst du denn auf die 30 Jahre?
Besteht denn überhaupt ein Titel über den Unterhalt? Falls nein, laufen auch keine Schulden für den Vater auf, solange er nicht leistungsfähig ist oder sein könnte!

Was möchtest Du wissen?