Kindesunterhalt für Österreicher der Auswandert (Vater)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wäre es eine option die kinder zu dir zu holen? für menschen wie dich gibts sicher finanzielle hilfen in form von beratungsschein und verfahrenskostenhilfe. ansonsten mach mit dem anwalt aus, das du in raten zahlst. du solltest das ganze programm durchklagen, damit sie massiv in die schranken gewiesen wird, denn sie tut den kindern überhaupt nicht gut.

kämpfe für deine kinder, werde stark und wachse über dich hinaus. diese dame will dich entsorgen, damit sie vor den kindern glänzen kann als toll und du wirst dargestellt als der troll der sich um nix kümmert und nichts interessiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Schweiz bist du für den Gerichtsvollzieher gut zu erreichen.

Es gibt sehr viele Länder außerhalb der EU die da kooperieren.

Bei euch gibts doch bestimmt auch so etwas wie Gerichtskostenhilfe.

Und laut einer guten Bekannten aus Ö, dauert das auch nicht so lange.

Und auch bei euch gibt es die Möglichkeit einen Gerichtsbeschluss mit einem Zwangsgeld zu bewehren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?