Kindesunterhalt : Warum erkennen die Jugenämter die Unterhaltsleitlinie der OLG nicht an?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mein Kumpel hat das gleiche Problem, bei ihm werden auch nur 5% angerechnet, mit der einzigen Begründung, daß der Steuerbescheid nicht vorliegt?! Hat sich bei dir schon was anderes ergeben?

Die tatsächlichen Kilometer werden genommen wenn der Abzugsbetrag dadurch geringer ist als bei der 5% Regelung, das ist bei dir ja wohl nicht der Fall, also?

Eifelmensch 20.05.2011, 12:38

???????

Zum Beispiel OLG Koblenz.

Hier werden in der Regel 10,-€ pro Entfernungskilometer und Monat angerechnet. Das wären dann 820,-€ im Monat.

Wieviel müsste denn der Fragesteller hier verdienen, damit die 5% einen höheren Betrag ergeben würden.

0

Natürlich ist auch das Jugendamt grundsätzlich an die Leitlinien des zuständigen OLG gebunden.

Besteht denn ein Unterhaltstitel?

Wie hoch ist dein Einkommen und wie hoch der Unterhaltsbetrag.

Was möchtest Du wissen?