Kindesmutterunterhalt

2 Antworten

Da Unterhalt eine gegenüber Alg2 vorrangige Leistung ist, muss das JobCenter die Mutter auffordern, Betreuungsunterhalt nach (§ 1615 l Abs. 2 BGB) geltend zu machen; die Mutter hat in der Hinsicht keinerlei Wahl, kann also auf die Leistungen bzw. das Geltendmachen der Leistungen nicht freiwillig verzichten.

Dein Sohn hat für die Kindesmutter Betreuungsunterhalt zu zahlen bis das Kind 3 jahre alt ist zuzüglich zum Kindesunterhalt. Da hat das Jobcenter recht. Sein Selbstbehalt gegenüber dem Kind ist 950 euro, gegenüber der Kindesmutter 1050 Euro. Zuerst bekommt das Kind seinen Unterhalt ist dann noch Geld übrig bekommt die Kindesmutter. Wenn das Kind 3 jahre alt ist entfällt der Betreuungsunterhalt wenn das Kind gesund ist und die Kindesmutter einen Betreuungsplatz hat. Vorausetzung für den Betreuungsunterhalt ist Leistungsfähigkeit deines Sohnes.

Unterhalt für uneheliches Kind wenn Vater Hartz IV Empfänger ist

Teilzeit berufstätige Mutter, Tochter 5 Jahre, trennt sich von ihrem Partner und Vater des Kindes. Wie kann Unterhalt für die gemeinsame Tochter eingefordert werden? Übernimmt das das Jugendamt solange der Vater kein eigenes Einkommen hat? Unterhalt für die Mutter ist nicht zu zahlen, da die beiden nie verheiratet waren.

...zur Frage

Unterhalt Volljährige was für Rechte?

Hallo ihr Lieben, folgendes ist der Sachverhalt:

Stieftochter, macht freiwilliges soziales Jahr ohne Einkommen (Kindesvater muss weiter Unterhalt zahlen), ist seit einiger Zeit volljährig, lebt noch bei Kindesmutter, die Hartz 4 empfängt. Die Kindesmutter erhält monatlich vollen Kindesunterhalt vom Kindesvater.

Jetzt heißt es nach der Volljährigkeit des Kindes durch die Kindesmutter, die Tochter habe lediglich einen Anspruch auf eine Summe i.H.v. 50 Euro vom Kindesunterhalt, weil alles mögliche von dem Kindesunterhalt abgezogen werden müsse, wie z.B. 1/3 der (vollen) Miete, Telefon, Haftpflicht usw. Das Kindergeld müsse die Kindesmutter nicht beachten, da dieses Geld ihr zustehe.

Stimmt das? Kann man das irgendwo schriftlich nachlesen, was die Kindesmutter alles abziehen und einbehalten kann vom Kindesunterhalt? Darf sie das Kindergeld außer acht lassen? Stehen meiner Stieftochter tatsächlich nur 50 Euro zu?

Lieben Dank für eure Antworten

...zur Frage

Hartz IV und Kindergeld - darf mir das Jobcenter IHR Kindergeld anrechnen?

Hallo, ich beziehe derzeit Hartz IV und beziehe jetzt Kindergeld für meine 8 Wochen alte Tochter. Darf mir das Jobcenter IHR Kindergeld anrechnen?

...zur Frage

wer zahlt unterhalt wenn der kindesvater und das jugendamt nicht mehr zahlt von wem bekomme ich das?

Ich bekomme Hartz IV meine Tochter ist 14 Jahre Kindesvater bekommt auch Hartz IV kann kein Unterhalt zahlen vom Jugendamt bekomme ich auch kein Unterhaltsvorschuss mehr wer zahlt jetzt den Unterhalt? bekomme ich vom jobcenter noch was dazu?

...zur Frage

Muss ich als Hartz-IV-Bezieher den kürzlich erworbenen Pachtgarten beim Jobcenter angeben ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?