Kindesmissbrauch als Pfleger?

6 Antworten

So geht das nicht weiter.

Ihr müsst was tun. Holt ihn da raus, er soll bei dir und der Mutter wohnen und seinen Abschluss machen. Ihr könnt dann dem Vater und der Grossmutter von weitem helfen.

Ich würde auch einen Sozialrechtsanwalt einschalten der für die Rechte aller Beteiligten, vor allem deines Bruders einsetzt und eine Lösumg vorschlägt, so dass das finanzielle und die Pflege sauber organisiert ist. Ich denke der Fall ist verfahren, und das Jugendamt will sich wohl nicht mit dem schwierigen Fall abgeben.

Das andere waere ja, dass dein Bruder auf seine Hinterbeine steht und verlangt, dass Pflegehilfe eingestellt wird,er auf sein Konto ausreichend Geld für den ganzen Haushalt und die Pflege bekommt oder das er geht und bei der Mutter wohnt oder sonst wo (das könnte er auch einklagen, wegen des Kindergeldes usw.). Da er erst 17 ist und bei dem Vater, wird er das alleine nicht schaffen und braucht Rückenstärkung und rechtliche Hilfe von Euch. Irgendein Amt Sozialamt/Jugendamt sollte euch eigentlich über die Möglichkeiten, Rechte und Pflichten aufklören. Redet doch auch nochmal mit dem Sozialamt alle zusammen und findet eine Lösung.

Manchmal muss man richtig Druck machen und den Ämtern in den Hintern treten, damit sich was bewegt. Die sehen von Aussen auch nicht immer alles, da muss sich oft jemand dringlich einsetzen (für was die Betroffenen oft keine Kraft mehr haben,oder sich selber nicht so dringlich sehen wollen und können).

Nebenbei mangelnde Körperhygiene tritt oft bei völliger Überforderung auf.

Was kann ich jetzt vorallem rechtlich noch tuhen, wie kann ich das Jugendamt animieren quasi?

Es gibt eine Mutter und es gibt Dich.

Warum Dein Bruder bei seinem Vater sein ?

Wie sieht es mit Euch aus, könnte er bei Euch wohnen / leben ? Das wäre doch das nahe liegendste.

Wie alt bist du selbst denn? wann wird dein Bruder 18, was sagt die Mutter dazu?

Für seine Körper-Hygiene ist der Bruder selbst verantwortlich.

Wurde der Vater schon mal vom medizinischen Dienst begutachtet, hat er einen Pflegegrad.

Gleiches bei der Oma, ist das die Mutter des Vaters?

9

Ja Mutter meines Vaters. Mein Bruder wird 18 im September. Das mit der Körperhygiene ist mir klar;)er hatte mal Streptokocken (so Bakterien) weil er sich nicht gewaschen hatte, weil kein warmes Wasser im Haus zur Verfügung war - ich hatte das erwähnt um das Gesamtbild besser zu erklären. Meine Oma lässt sich das Geld ihrer Pflegestufe irgendwie auszahlen.. Ich glaube mein Vater ist als ihr 'pfleger' eingetragen. Ich bin 20.

0
16
@Matzerath98

Streptokokken hat jeder gesunde Mensch. Körperhygiene ist wichtig, hat aber mit Streptokokken überhaupt nichts zu tun.

0
34
@Matzerath98

du bist 20, verdienst eigenes Geld, wohnst offenbar in einem anderen Haushalt.

Möglichkeit: Dein Bruder könnte zu dir ziehen, benötigt dafür aber noch das Einverständnis der Sorgeberechtigten. Biete ihm Nachhilfe, verschaffe ihm zwischendurch Zeit zum durchschlafen. Einmal in der Woche: kann die Mutter wohl allein genehmigen.

Deine Ängste wegen deines Vaters: geh nicht alleine hin.

Als nächstes gehst du zum zuständigen Amtsgericht und erkundigst dich, ob dein Vater offiziell als Betreuer der Oma bestellt wurde. Falls ja, bittest du um Überprüfung.

Wende dich an die Pflegekasse von Oma und von Vater, bitte um Überprüfung durch den medizinischen Dienst. Erkundige dich bei der Krankenkasse nach einer Haushaltshilfe für bettlägerig Kranke.

Sprich mit dem Hausarzt deines Vaters und dem der Oma. Evtl. noch mit den Sozialarbeitern des operierenden Krankehauses ( jenachdem wann die Entlassung war)

Evtl kann dein Bruder auch ein Vertrauenslehrer oder ein Schoolworker einbinden.

Du musst überall klar stellen, dass die Versorgung der Pflegebedürftigen allein durch Bruder nicht sicher gestellt ist.

Hier ist aber auch die Mitwirkung des Bruders gefragt: Nein sagen können, die Anwesenheit im Elternhaus auf ein Minimum beschränken.

Papas Gläubigern ( die das Konto gepfändet haben, ) die Zulassung der Porsche zukommen lassen.

0

Meine Eltern haben sex vor mein 12 jährigen bruder was tun?

Hallo

Meine eltern haben fast jeden abend sex vor mein bruder und er ist noch 12 und sowas finde ich einfach nur unverschämt und ekelhaft es noch vor mein kleinen bruder zu treiben! und pevers noch dazu! Jedenfalls geht mein bruder immer früh ins bett und warten dan immer so ca 1-2 stunden bist der eingeschlafen ist. Dan kommt meine Mutter und lügt mich immer an das die schlafen gehen und geht ins zimmer und tut so als würde sie schlafen und dan wen mein vater nach hause kommt zieht er seine hose aus und geht dan ins zimmer und dan so paar Minuten oder ne halbe Stunde geht meine mutter aufs klo und mein vater geht dan Fernsehen schauen und dabei machen sie die Rouladen ganz nach unten damit es schön dunkel ist? Ist sowas nicht pevers es vor mein bruder zu treiben? Ich finde sowas so ekelhaft und würde mir am liebsten die Haut runterreißen vor selbstekel! ich habe so komplex von kind aus und kann es nicht leiden wen die es treiben! Habe b.z auch ein Trauma davon was kann ich tun? Ich habe die schon darüber angesprochen aber die meinten nur das ich respektlos bin und das ich mich schämen soll. Ich will einfach nicht das die es vor mein bruder treiben und dan das selbe trauma kriegt wie ich was kann ich tun?hilfe

...zur Frage

Kann man sich beim Jugendamt wenden, wenn die Person schon 18 ist?

Hallo Leute!

Mein Bruder ist 18 Jahre alt und wird im November 19. Er hat seine Ausbildung verkackt und kriegt überhaupt kein Geld, sondern lebt auf Kosten meiner Mutter. Er beleidigt meine Mutter, macht was er will und schlägt mich und meine 5 jährige Schwester manchmal und klaut die Ersparnisse meiner Mutter... Letztens waren es über 100 Euro und sie weiß nicht mehr wo sie das Geld verstecken kann, weil er es immer sucht, wenn wir nicht zu Hause sind. Er möchte keine Ausbildung und nichts machen. Meine Mutter hält es nicht mehr aus. Sie weint immer. Wir haben keinen Vater unser Vater ist 2007 verstorben und meine Mutter hat sich von ihrem Freund getrennt. Meine Mutter kann ihm auch keine Wohnung finanzieren, weil sie selbst nur 600 Euro verdient und sonst Hilfe vom Staat bekommt. Kann man sich irgendwo wenden? Kann man meinen Bruder rausschmeißen? Wir wollten uns erst beim Jugendamt melden und um Hilfe bitten, aber mein Bruder ist schon 18 und wird 19?...

Danke für die Antworten im Vorraus.

...zur Frage

Mein Bruder schlägt und beleidigt mich?

Hilfe! Ich hasse meinen bruder.. Immer wenn meine Eltern nicht da sind (einkaufen) dann schlägt und beleidigt er mich, fasst mir an die Kehle oder "foltert" mich regelrecht. Ich frage meine Mutter um Rat aber sie unternimmt nichts und mein Vater glaubt mir meinem Bruder.. mein Vater sieht das mein bruder älter ist und vertraut ihm mehr.. mein Bruder lügt allen vor er behandle mich normal..

Heute war es ganz schlimm. Ich gehe mit dem Handy meiner Mutter raus (hab auf meinem kein Geld mehr) und dann fällt es mir aus Versehen auf den Boden und ist kaputt. Ich gehe also sofort heim und mein Bruder merkt das und als meine Eltern ausm Zimmer gehen fängt er an mir wieder an die Kehle zu fassen.. er würgt mich fast.. Ich hab Angst was mein Vater tun wird.. Und wenn ich zum Jugendamt gehe dann reißen mir meine Eltern regelrecht den Arsch auf wenn mein bruder (18) bestraft wird..

Was kann ich tun? MfG

...zur Frage

Bin verzweifelt und weiß nicht mehr weiter was soll ich tuhen?

Bin verzweifelt und weiß nicht mehr weiter

Hallo ich bin 19 aufgrund einer schweren Verletzung kann ich momentan nicht richtig arbeiten und mein Vater ist seid 3 Jahren ca tot seid dem streite ich mich nur noch mit meiner Mutter sie macht mich und mein großen Bruder für alles verantwortlich und macht und einfach psychisch fertig mein Bruder will jetzt ihn die Psychiatrie gehen dann wird es bestimmt noch schlimmer sie und ihr Freund drohen mir mit Schläge und beleidigen mich traue mich noch nicht mal mehr was zu essen zu machen und habe deswegen schon 10 Kilo abgenommen bin schon zum Jugendamt gegangen da sie mich auch schon rausgeschmissen hat musste aber wieder einziehen weil sie beim Jugendamt gelogen hat und die ihr geglaubt haben wies nicht mehr weiter habe schon oft überlegt mit das Leben zu nehme und der Gedanke wird immer stärker weiß einfach nicht mehr weiter

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?