Kinderzimmer richtig abdunkeln?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt sog. "Blackout"- Stoffe/Rollos, die verdunkeln richtig. Sinnvoll für euch wäre dann sicher eines, das auf der Außenseite silbern beschichtet ist, weil es dann zusätzlich die Sonnenstrahlung nach außen reflektiert und sich das Zimmer nicht so schnell aufheizt. Achtet auch darauf, dass die Fensterfläche wirklich komplett abgedeckt wird und keine Schlitze entstehen. Ein Vorhang schafft dies meist besser als ein Rollo. Oder aber ihr gewöhnt euren Kleinen langsam daran, dass er nicht nur bei völliger Dunkelheit schlummert. Alternativ kann man natürlich auch einen Teil des Zimmers abdunkeln, z.B. ein Kinderbett mit Betthimmel oder ein kleines Häuschen. Dann aber auf die Belüftung achten. Viel Erfolg!

also wir haben ein Verdunkelungsrollo und dann ist es dunkel im Zimmer

es ist sehr groß und steht an den beiden Wänden rechts und links mindestens 20 cm über der Fenstergröße so dass auch seitlich nix durch kommt

oben ist es sehr hoch montiert so daß oben auch nix durchkommt

unten ganz weit runterziehen

kurzum: Kein Rollo vom Billigmöbelmarkt sondern ein vernünftiges und dann 3 Nummern größer als das Fenster ist mindestens

na dann wäre wohl die leichteste lösung einen schweren vorhang zu kaufen und zu zu ziehen..

PS: muss vllt noch erwähnen das wir in einer Mietwohnung leben und dahher Aussenrollos nicht in frage kommen! :)

Was möchtest Du wissen?