Kinderwunsch..aber Angst

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Glaub mir, du wirst einen Sohn genauso lieben, wie du eine Tochter lieben würdest. Einfach weil es dein Sohn ist, dein kleines Baby das du 9 Monate unter deinem Herzen getragen hast.

Wenn du dich bereit fühlst, Mutter zu werden und dein Partner auch einverstanden ist, dann lass es einfach auf dich zukommen. Die Muttergefühle werden auf jeden Fall einsetzen, egal ob Junge oder Mädchen, da brauchst du dir keine Sorgen zu machen.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das tun sie. Ich erzähle dir mal, wie es mit meiner Tochter war. Auch sie wollte, als sie von ihrer Schwangerschaft erfuhr, sehr gerne eine Tochter und hat sehnsüchtig auf den Termin des Ultraschalls gewartet. Sie hat mich dann gebeten mitzukommen, um mir gleich zu sagen, was es wird. Ich war nicht mit im Sprechzimmer. Als sie rauskam, hatte sie Tränen in den Augen - ich wusste sofort, das wird ein Junge (verstanden habe ich ihre Tränen nicht). Und so war es auch. Meine Tochter hat heute zwei Söhne und ist die liebevollste Mutter geworden, die man sich nur wünschen kann.

Mach dir also bloß nicht um das Geschlecht deines Kindes so große Sorgen - du wirst dein Kind lieben, wie jede Mutter, der ein Kindchen willkommen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janice222
03.11.2012, 13:32

Danke! :-)

0

Ich denke, du brauchst noch ein paar Jahre. Dein Wunsch nach einem Mädchen ist sehr kindlich. Ich denke, du bist noch nicht reif für ein Kind, du mußt erst richtig erwachsen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janice222
03.11.2012, 13:43

Ja das denkst du. Und du kennst mich nicht.

0

Was möchtest Du wissen?