Kinderwunsch-Pause nach längerem Probieren,Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In wie fern könnten die letzten 3 Jahre für den Allerwertesten gewesen sein? Was habt ihr denn verloren, weil es in der Zeit nicht geklappt hat?

Und wieso eine Zwangspause machen?

Es scheint ja Gründe zu geben, dass es bei euch nicht so einfach ist. Daran kann hier ja kein Tipp der Welt etwas ändern udn das ist etwas, mit dem ihr euch an entsprechende Ärzte wenden solltet, wenn ihr das nicht eh schon tut.

Ihr müsste ja jetzt nicht aufhören, es trotzdem zu probieren, aber ihr könntet den Druck raus nehmen. Habt Sex, weils Spaß macht, nicht, weil ein Kind daraus entstehen soll. Wenn es das dann doch tut, ja super, wenn nicht, dann habt ihr immerhin schöne intime Momente.

Und wenn es in den nächsten X Monaten, Jahren oder wie viel Zeit auch immer ihr euch da geben wollt, nicht klappt, denkt über Adoption nach und gebt einem anderweitig nicht gewünschten Kind oder Kindern die Chance auf ein liebevolles Heim.

www.bkid.de

Bitte lasst euch professionell beraten.

Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?