Kinderwagenmarke?

...komplette Frage anzeigen Kinderwagen - (Baby, Kinderwagen)

5 Antworten

Das ist ein Emmaljunga Mondial in White Leatherette. Dieses Modell müsste von vor ca. 4-5 Jahren sein, wird aber noch nahezu baugleich produziert.

Emmaljunga gehört aber mit zu den teuersten Firmen und die Qualität hat stark nachgelassen.

Ich empfehle den Eichhorn Senator mit Weidenkorb (aus Bauzen) für den Retroliebhaber. Die Wagen werden (überwiegend) in Bayern produziert und sind nicht so extrem teuer. Die Lederriemenfederung ist unschlagbar und die Wanne riesengroß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von paularaofficial
17.06.2016, 18:09

Dankeschön du hast mir echt geholfen :) beim Kinderwagen bin ich auch bereit entwässert tiefer in die Tasche zu greifen da bei uns noch externer Nachwuchs geplant ist und er über mehrere Kinder hinweg benutzt werden soll:) 

0
Kommentar von Kugelflitz
17.06.2016, 18:13

Dann bist du mit einem neuen Emmaljunga nicht gut beraten. Du kannst froh sein, wenn der ein Kind ohne große Schäden übersteht.

Falls du Fragen hast, ich beantworte sie dir gerne, weil ich mich sehr intensiv mit dem Thema Kinderwagen beschäftigt habe!

1
Kommentar von Kugelflitz
18.06.2016, 11:39

Tut euch selbst den Gefallen und fahrt in keine der großen Ketten, die beraten nicht, die drehen nur an. Ganz wenige Filialen schulen ihre Mitarbeiter auf die Produkte und nicht nur den Verkauf. Probeschieben etc. ist trotzdem unabdingbar und dafür benötigt man eine große Auswahl!

Ich habe jetzt übrigens über 2 Jahre für einen Ratgeber zum Thema Erstausstattung recherchiert und dieser ist gerade fertig geworden (meine Bachelorarbeit), also ich bin noch ziemlich frisch in dem Thema drin.

Einen Joolz Studio gibts nicht, das müsste der Day im Farbschlag Studio sein (in Gris sehr beliebt!). Joolz ist wirklich nicht schlecht, aber der Day hat einen sehr sehr kleinen Einkaufskorb. Der Hartan VIP UND ist auch nicht übel, kompakt und leicht, aber er hat ebenfalls nur einen sehr kleinen Einkaufskorb und ist recht niedrig. Praktisch für Kinder, die selbst rein- und rausklettern, aber für große Eltern unpraktisch. Beim Hartan kann man den Sportsitz flach stellen, bei Joolz ist die konische Form fest.

0
Kommentar von Kugelflitz
18.06.2016, 11:40

Huch, wo kommt denn das UND her?

0

Was für ein Modell das ist weiß ich leider nicht.

Meiner ist von Hauk und kostet ca. 300-400 € (je nach Angebot)

Ich hab mir einer 3er Set davon gekauft. Da ist der Autositz, die Liege (Wie auf dem Bild) und für später ein Sportsitz dabei.

 (den gibt es auch noch in anderen Farmen, meiner ist z.b. schwarz und was hier so bunt gestreift ist, ist braun)

http://www.babyartikel.de/prod/hauck-kinderwagen-set-lacrosse-all-in-one-toast

Bin mit dem bisher ganz zufrieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls dir dieser zu Teuer sein soll, kann ich dir die "Kunert" empfehlen (solange die kleinen liegen).

Für unseren Nachwuchs haben wir derzeit (Sitzender Position) den Knorr Babi Vero Color XL, bin super zufrieden - er ist leichter, einfach zu schieben und wenden und ist zs geklappt etwas kleiner als der Kunert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wir haben uns jetzt für den britax go entschieden...war einer der wenigen Kinderwagen der nicht bei Ökotest als Chemiebomber durchgefallen ist! 

Wenn die Kleinen da schon so viel drinnen liegen war uns das wichtig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Teutona, Herlach, Hartan, oder Peg. Die sehen sich alle sehr Ähnlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?