Kinderuntersuchung U7A,ist die nötig?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

JA,

Schwerpunkte der Vorsorgeuntersuchung U7a sind das Erkennen und Behandeln von Sehstörungen, Sozialisations- und Verhaltensstörungen, Übergewicht, Sprachentwicklungsstörungen, Zahn-, Mund- und Kieferanomalien. Zusätzlich wird auch überprüft, ob das Wachstum, z.B. der Wirbelsäule, ohne Störungen verläuft. Der Kinder- und Jugendarzt berät Sie auch, ob Ihr Kind reif für den Kindergarten ist.

Superantwort-DH

0

ich finde es nötig, denn die Zeitspanne von der U7 zur U8 ist ganz schön groß--auch wenn man auch zwischendurch kommt wegen Erkältung etc.

bloß ärgerlich das das nicht alle Krankenkassen zahlen...

0
@chinesign

ehrlich??? ich dachte gehört zu haben, das dies nun endlich gezahlt wird!

0
@chinesign

http://www.kinderaerzte-im-netz.de/bvkj/contentkin/show.php3?id=474&nodeid=33 da steht was dazu--allerdings hast Du Recht, da gibts "Regeln"

0
@Greet

Da steht doch drin: ''ab 1. Juli 2008 muss die U7a von allen Kassen erstattet werden''

0
@bitmap

hast Recht, dachte ich auch, allerdings steht weiter unten im Zeitraum 3Mo vorm und 2Mo nach dem 3. Lebensjahr durchführen lassen usw.. Ich frag mal meine KÄ, wir haben noch ein wenig Zeit.

0

Moin! Meine KÄ hat mir versichert, daß ALLE Krankenkassen die Untersuchung mittlerweile übernehmen!!!

gut!!! Danke!!!

0

Was möchtest Du wissen?