Kindersicherung am PC - tipps?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das würde ich nicht am PC realisieren (es gibt schließlich auch iPads, iMacs, iPhones, Android Phones, usw.)

Stattdessen würde ich mir einen DSL-Router besorgen (der dann auch WLAN hat) und diesen zeitgesteuert begrenzen, z.B. auch das WLAN steuern.

Diese Frage hier (samt Antwort) zielt in die Richtung:

http://www.gutefrage.net/frage/welcher-router-hat-eine-eine-kindersicherung-drin-die-was-taugt

Happy computing :-)

wocker 18.07.2012, 13:57

Naja ich will auch die Pc-Zeit steuern .. das ist das ding

0

Also zu allererst:

Es gibt keine PC-Sicherung, die man nicht ganz leicht umgehen kann.

Soll die Kindersicherung kostenlos sein? Davon gibt es sehr viele...

Was UweKeim gesagt hat stimmt, besser eine Sicherung am Router als am PC. Die ist nicht so leicht zu umgehen.

Salfeld kann ich nur empfehlen, habe vor ein paar Jahren als ich noch 12 oder so war andauernd versucht die zu knacken - ohne Erfolg :D :D Man kann alles einstellen von der Zeit bis hin zu Seiten die gesperrt werden (welche mit pronographischen Inhalten etc.) aber ich glaube man kann sie nicht Online steuern..

Schöne Grüße Philipp

Ps: Bin jetzt 19 und sehe jetzt auch ein, dass sowas sinnvoll ist haha :D Als Kind ist man da ja schnell anderer Meinung ;)

in einigen pc-heft dvds waren schon gute programme, die genau darauf abziehlen. eventuell findest du was im netz.

ich habe das immer mit parentsfriend gemacht...einfach und kostenlos...

Was möchtest Du wissen?