kinderschutz nervt! (handy)?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo, es tut mir Leid für dich. Ich verstehe die ganzen Kommentare ehrlich gesagt nicht. Was spricht dagegen mal ab und zu etwas zu googeln wie jeder andere auch, paar Spiele und WhatsApp drauf zu haben wie jeder andere auch und sich paar Youtube Videos anzuschauen wie jeder andere auch!? Er wird schon nicht gleich nach irgendwelchen P*rnos googeln! Ich finde es gut wenn Eltern sich sorgen und auf die Sicherheit der Kinder achten, ich finde es sehr gut wenn denen die Kinder nicht egal sind. Aber ich persönlich (als Mutter, ob ihr mir glaubt oder nicht) finde das viel zu übertrieben. Worüber soll man sich freuen wenn man heutzutage so ein modernes Handy hat aber nichts modernes damit machen kann? Da brauchen sie auch gleich kein Geld für neue Handys auszugeben, da reicht Omas "Mobiltelefon" was man heute als richtiges Handy nicht mehr bezeichnen kann. Schon klar, alle Jugendlichen die heutzutage im Internet unterwegs sind, werden irgendwann zu Absturzkindern... Seid mir bitte nicht böse, aber das ist doch nicht euer Ernst... Dir kann ich fürs Erste nur raten mit deinem Vater zu reden. Hast du mal etwas unangebrachtes im Internet gemacht, dass du sein Vertrauen verloren hast? Denn wenn dies der Fall ist hast du erst mal ein kleines Problem, denn Vertrauen lässt sich nicht von heute auf morgen wieder aufbauen. Wie ist dein Verhältnis sonst so zu deinen Eltern wenn ich fragen darf? Versuche dich mit denen auf ein Kompromiss zu einigen, dass du etwas mehr mit deinem Handy darfst, sie aber jederzeit Zugriff und Kontrolle haben. Ist zwar trotzdem richtig blöd für dich, da du ja dann leider erst mal keine Privatsphäre hast, aber das ist zumindest ein Anfang. Achso und noch was: Sollten sie es dir erlauben auch ohne das du ihnen Zugriff und Kontrolle anbietest... Pass trotzdem erst einmal auf, denn vielleicht werden sie dich auch testen und ob sie dir vertrauen können... Also vorsichtig sein und Freunde informieren. Klar wird sich jetzt jeder denken ich unterstütze einen Jungen grad seine Eltern ein bisschen "auszutricksen", aber jeder hat so kleine Geheimnisse und ein Recht auf Privatsphäre, da kann mir keiner was sagen. Ich wünsche dir viel Glück, missbrauche bitte niemals das Vertrauen deiner Eltern. Das du deinem Vater DAFÜR dankbar sein sollst will ich dir ehrlich gesagt nicht sagen, aber tu mir den Gefallen und sei ihm bitte nicht böse dafür :)
LG JoJo

Ich weiß es ist für dich ganz schlimm, aber du wirst es ca 20 Jahren verstehen wenn du selbst Kinder hast.
YouTube ist doch eh meist nur Grütze und außerdem erst ab 13!
Was möchtest du auf youtube gucken?

Sei froh das du einen verantwortungsvollen Vater hast, es bringt dich weiter!

Sei doch froh, dass du überhaupt ein Handy hast. Das machen deine Eltern schon ganz richtig. Dagegen machen kannst du nichts.

ZahnToaster 31.08.2016, 14:46

ok trotzdem danke (= ich bekomm alle handys von meiner mom

0

Du wirst deinen Eltern irgendwann einmal dankbar dafür sein, dass sie eine Sperre einrichten. Wenn du etwas älter geworden bist, wirst du auf die Jüngeren herabsehen und merken was aus ihnen wird.

Ich würde es genauso machen. Du bist noch nicht mal 13! Geh raus und beschäftige dich da oder suche dir ein Hobby, wie zocken oder ähnliches. Wenn du jetzt 16 gewesen wärst, hätte ich auch deinen Ärger verstanden, aber mit nicht mal 13 bist du noch ein Kind und da hast du teilweise nichts auf yt oder ähnlichen Plattformen zu suchen. Sei froh, dass deine Eltern dir regelmäßig n neues Handy kaufen :D mein erstes hab ich damals mit 18 bekommen (ok, andere Zeit), aber ich war froh, dass wir draußen waren ^^ das ist dann auch eine schöne Kindheit. Sei deinen Eltern nicht böse, sie meinen es gut, es gibt genug Mist (ja, auch auf yt), der schnell nach hinten los gehen könnte in deinem Alter.

Schön, dass Du so verantwortungsvolle und aufmerksame Eltern hast.

Abwarten bis Du älter wirst. Außerdem ist zB Youtube erst ab 13. :)

ZahnToaster 31.08.2016, 14:46

och menno (:

0

Handy auf werkszustand zurücksetzen (findest du in den Einstellungen)

Kinderschutz sperrt YouTube und Google? Was ist denn das für eine App?

Zurücksetzen und selber eine App dafür installieren.
So baust du eine Sicherung gegen eine Kindersicherung ein :D

ZahnToaster 31.08.2016, 14:47

habe ich auch gemacht aber mein dad hats herausgefunden und jetzt kann ich nichtmehr zu einstellungen

0

Ich kenne keinen Kinderschutz, der Google sperrt.

Auf jeden Fall muss ich dir zu deinem verantwortungsvollen Vater gratulieren.

Was möchtest Du wissen?