Kinderschuhe welche nehmt ihr

8 Antworten

Kinderschuhe sollten zu allererst passen. Zu groß ist genauso schlecht wie zu klein, zu eng oder zu weit. Da reicht es nicht, wenn sie nur flexibel sind oder aus gutem Material. Um mal ein paar Marken zu nennen: Ricosta/Pepino, Superfit, auch Ecco. Diese jedoch auch nur mit fachkundiger Beratung. Abraten würde ich grundsätztlich von Sportschuhen, viel zu viel Synthetic und Schwitzfutter.

Leider ist der Preis von Kinderschuhen kein Garant fuer Qualitaet. Das beweisen immer wieder unabhaengige Tests. Achte auf atmungsaktive Materialien und vertraue Deiner Nase. (Haende weg vom Kauf, wenn es streng nach Chemie riecht!) Die Sohle muss nicht nur laengs biegsam sondern auch quer verwindbar sein. Die Innensohlenlaenge und die Kinderfuesse immer selber nachmessen z. B. mit dem PLUS12. Und ruhig mal bei eBay & Co schauen, da kann man tolle Schnaeppchen machen. Immer nach den nachgemessenen Innensohlenlaengen fragen. Da es das Widerrufs- oder Rueckgaberecht gibt, hast Du bei serioesen Internethaendlern auch keine Probleme, wenn es mal ein Fehlkauf war. Achte auf die Bewertungen oder Shopsiegel.

Hat jemand Erfahrungen mit den Dinoschuhen von www.dinosland.de ? Ich habe einen Dino verrückten Sohn und der möchte die unbedingt haben. Die haben da viele Sachen mit Dinosaurieren unter anderem auch die blinkenden Dinoschuhe.

Was möchtest Du wissen?