Kinderpornos als Teen-Pornos getarnt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kinderpornos sind immer oftmals unter der Kategorie "Teen" getarnt. Es wäre ja zu auffällig, die Kategorie "Kids" oder "under 18" zu eröffnen. Am besten zu gehst damit zu Polizei, oder googelst, wo man so was melden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er kann selbstverständlich zur Polizei gehen. Ihm passiert nix. Die Polizei überprüft die Seite und schreitet dann ggf. ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also wenn da klar und deutlich alle über 18 steht dann kann er ruihg mast*rbieren ääh.. klicken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von greenvbuser
01.02.2012, 16:23

Ja da steht (laut ihm) ausdrücklich "Teen-Porn (18-19)"!!! Also kann ich ihm sagen, wenn was er sagt stimmt, dass er bedenkenlos *** kann!?

0
  1. bedeutet Teen zwischen 10 und 20, viel Auswahl bleibt da nicht an über 18 Järigen, von dahe rist der Name Teen sowieso irreführend
  2. Ja, sicherlich gibt es Seiten auf denen Kinder dargestellt werden, obwoh dort angegeben ist alle seien 18.
  3. Ja, er kann unter Umständen auch dafür belangt werden.
  4. Sollte er sich einfach nen guten Po*rno kaufen und sich keine Viren im Intenet einfangen oder auf eine seriöse Seite gehen, auf der das schauen evtl auch Geld kostet (per PN hätt ich da nen Tipp)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lieber einmal mehr zur Polizei, als einmal zu wenig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Seiten waren das ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von greenvbuser
22.04.2012, 15:16

Das weiß ich nicht. Ich kann ihn fragen. Aber er hat jetzt draufgeschaut und es waren doch keine Kinder! Wenigstens keine unter 18, denkt er!

0

Was möchtest Du wissen?