Kinderpfleger Ärztliche Bestätigung was wird da gemacht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

jep du gehst zu dem hausarzt deines vertrauens. der stellt dir nen 5 zeiler aus, dass du physisch und psychisch dazu geeignet bist und unterschreibt das. und dieses schreiben brauchst du dann als "ärztliche bestätigung"

achtung: Manche Arbeitgeber verlangen das von einem Amtsarzt

Ach, das musste ich für den Heilerziehungspfleger auch. Hat 2 Minuten gedauert, die wollen wissen ob du körperlich und psychisch fit bist - Richtig "untersucht" haben die mich nicht, nur 2-3 Fragen gestellt.

akatsuki89 27.01.2013, 14:35

das wäre ja sehr gut wenn das da auch so wäre, hab ich auch schon öfter gehört hast du das bei deinem hausarzt machen lassen ?

0
ToxicAngel21 27.01.2013, 14:40
@akatsuki89

Jep, ganz normal beim Hausarzt - Ich glaube das Schreiben kostete eine kleine Gebühr.

1

Du wirst eine Ganzkörperuntersuchung und eventuell Sehtest,Reflexprüfung haben,Rö Thorax,EKG und die große Blutentnahme incl Hepatitis, Urin - und Stuhluntersuchung.Dann werden einige Fragen gestellt,warum und wieso Du diesen Beruf ausüben willst.

maltelarsen 27.01.2013, 14:40

naja nicht jeder arzt ist so kleinkariert

1
maltelarsen 27.01.2013, 14:41
@maltelarsen

nur beim amtsarzt läuft es eigentlich so.. beim hausarzt reicht ein gespräch.. der kennt dich in der regal ja auch schon

2
ToxicAngel21 27.01.2013, 15:42
@maltelarsen

Hepaimpfumg und Blutuntersuchung macht in unserem Heim der Betriebsarzt in regemäßigen Abständen + direkt nach Einstellung.

0

Was möchtest Du wissen?