Kindern- Wann beginnt die Trennungsangst bei den Kindern? (alter ,monate ,seit der Geburt?)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Rabiya,
Kinder haben bis zum 3. Lebensjahr keinen Zeitbegriff. Für sie ist alles endlos. Wenn Du weg gehst, ist das für ein Kleinkind für immer und es hat Verlustangst.
Erst ab dem 3. Jahr lernt es, daß Du zurückkommst und macht auch sonst die Erfahrung, daß Handlungen auch durchaus andere Konsequenzen haben können. (-:

katzevic 30.10.2012, 00:19

??? Meine Kinder hatten nie Trennungsangst. Warscheinich, weil ichmichimmer verabschiedet habe und ich immer gesagt habe, dass ich bald wieder da bin. Meine haben nie gweint. Und das was du sagst würde ja bedeuten, dass Kleinkidner in der Krippe denken, dass Mama sie nciht mehr abholt und sie das auch nciht lernen, und somit zwei jahre lang nur brüllen. QUATSCH !!!!

0

was den für eine Trennungsangst? Das Fremdeln meinst du

Rabiya 30.10.2012, 00:11

ja ^^ also fremdeln

0
katzevic 30.10.2012, 00:14
@Rabiya

man sagt so mit 8-9 Monaten. das kam bei meienr Tochter auchhin, bei meinem sohn war das mit 6 Monaten. Es gibt allerdings auch Babies, die können es von Geburt an nicht haben, wenn andere als Mama und Papa in ihrer Nähe sind. Die weinen dann permanent, aber das ist eher die Ausnahme.

0

Was möchtest Du wissen?