Kinderleichte Rezepte fürs Abendessen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mögt ihr Suppen? Dann ist hier ein super einfaches Rezept:

Tiefkühlgemüsemischung nach Wahl (möglichst viele verschiedene Gemüse), 1 Liter Gemüsebrühe (1 Liter Wasser aufkochen und dann 2 Brüheblöcke hinein), etwas Sahne und Kokosnussmilch, Kräuter und Pfeffer nach Belieben

Koch das gefrorene Gemüse mit der Brühe auf und pürier das Ganze im Mixer oder mit einem Pürierstab. Füg einen guten Schuss Sahne und Kokosnussmilch hinzu, abschmecken mit Pfeffer und eventuell Kräutern und fertig!

Ich kenne eine leckere Drei-Zutaten-Mahlzeit, Tortellini auf Spinat mit Reibekäse. Tiefgekühlten Spinat (mit Sahne oder Blubb) erwärmen und auf den Tellern verteilen. Darauf die gegarten Tortellini anrichten und mit geriebenen Parmesan oder ähnlichen Reibekäse bestreuen.

Beim kochen/zubereiten muss nichts gewürzt werden. Man verwendet die Zutaten so wie man sie kauft.

Was hältst du von Wurstsalat? Dazu brauchst du Extrawurst, Käse, Zwiebel, Paprika, Salz und Pfeffer, Essig und Öl. Schneidest alles klein, mischt es in einer Schüssel zusammen und würzt es nach Geschmack mit Salz und Pfeffer und Essig/Öl. Darüber kannst du auch Schnittlauch streuen. Dazu isst man Brot oder Semmeln. Gutes Gelingen und lasst es euch schmecken. lg aus Wien

Arjiroula 04.07.2013, 14:38

Emilia, du kommst sicher aus Österreich, oder? Ich übersetze mal Extrawurst: das ist eine feine Schnittwurst ähnlich Rheinischer Fleischwurst.

0

Das Holiday Inn wäre doch ein cooler Name :o)

Ihr könntet Käsewürfel, Oliven, Cherrytomaten und/oder Weintrauben auf kleine Speße stecken.

Wie wäre es mit einem "Strammen Max": Eine Scheibe Brot toasten, mit Margarine bestreichen, einer Scheibe Käse und einer Scheibe gekochtem Schinken belegen und ein Spiegelei obendrauf legen.

Guten Appetit :o)

Arjiroula 04.07.2013, 14:37

Für strammen Max wird das Brot nicht getoastet! Und Käse gehört auch nicht drauf.

0
Iodine 04.07.2013, 14:43
@Arjiroula

So schmeckt es aber erprobterweise besser zwinker

0

Kartoffelsalat mit Nürnberger Bratwürstchen

Spaghetti mit Tomatensauce

Tomaten mit Mozzarella und Basilikum, dazu Olivenöl und Baguette

Nudeln mit Pesto

Und wenn es heiß ist, immer wieder Salat.

Nennt euer Restaurant nach eurem Familiennamen und hängt -Küche an.

Was wäre denn mit Pommes und Chicken Nuggets? Oder Lasagne? Oder Pizzabrötchen?

Als Name fällt mir spontan ein: Homeating Home + eating ;)

Was möchtest Du wissen?