Kinderkrankenpflegerin in einer Kita?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In der Kita arbeiten in der Regel (die Rede ist von einem Regelkindergarten, wie es bei Heilpädagogischen oder anderen Kitas aussieht weiß ich nicht) Sozialassistentinnen und Erzieherinnen als Kinderkrankenpflegerin wirst du schlechte Karten haben, wenn du wirklich und die Kita willst, solltest du Sozialassistentin werden, das ist eine 2 Jährige Schulische Ausbildung, je nach Schule mit Block Praktikum oder über das gesamte Jahr die halbe Woche, wenn du das hast, kannst du als 3. Kraft in die Kita, wenn dir das nicht reicht, kannst du danach Erzieherin werden, dauert weitere 2 Jahre, ich hoffe ich konnte helfen ^^

Als vollwertige Erzieherin eher nicht, das ist eine gesonderte Ausbildung.

Das kommt auf die Stellenausschreibung an, ich denke aber eher nicht

Was möchtest Du wissen?