Kinderkleidung - Hebt Ihr sie auf?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich verkaufe die tollen Sachen (Markenkleidung) bei ebay. Da wird wesentlich mehr geboten als auf einem Trödelmarkt (habe diese Erfahrung gemacht). Die restlichen Sachen kommen in die Altkleidersammlung oder werden verschenkt. Aufbewahrt habe ich lediglich die allererste "Ausfahrgarnitur", die ersten Schühchen usw.

Da ich selber Mama bin von nem 8monate alten sohn kenn ich dein Problem. Was ich mache:Ich behalte alle guten sachen von ihm.Manche bringe ich in einem second hand laden dafür bekommt man leider nichts ist ja so zu sagen ne spende. und manchmal gehe ich sogar auf nem trödelmarkt und verkaufe die sachen.

Na, ich würde sie erst mal aufheben. Bei uns kam immer noch ein Kind dazu, auch wenn wir eigentlich schon "fertig" waren. Irgendwann kommt noch mal der Wunsch nach einem neuen Baby auf, oder?

Die alten Sachen habe ich, wenn ich daran hänge, in einen alten Schrank getan, nach Größen sortiert.

Die anderen Sachen, was zuviel ist oder mir nicht so gefällt, stecke ich in einen Sack und bringe ihn mit in Gemeinde, wo erst die andern Mütter sich etwas aussuchen können (wir tauschen alle und kommen so an billige Kleider), und der Rest geht nach Osten irgendwo.

Was möchtest Du wissen?