Würdet ihr als Eltern in meiner Situation das Jugendamt oder andere Personen informieren und könnte ich ins Kinderheim kommen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du solltest an deiner Einstellung mal etwas ändern und nicht so ausschweifend leben.

Zeige dienen Eltern das du es bereust und lasse dich nicht immer voll laufen und nehme keine Drogen mehr.

Gerade in deinem alter ist Alkohol, noch gar nicht erlaubt, sei froh das deine Eltern dich abgeholt haben und nicht die Polizei.

So schnell kommt man auch nichts ins Heim. Dein Vater war extrem sauer und deine Mutter wird es auch sein, ich kann das als Mutter gut nachvollziehen, aber wir waren alle mal jung und haben Dummheiten gemacht. Rede offen mit deinen Eltern, trefft Abmachungen an die du dich hälst, dann muss weder das Jugendamt eingeschaltet werden, noch musst du in ein Heim.

Aber nehme es nicht auf die "leichte Schulter", denn dein Vater hat gesagt, beim nächsten Mal...also denke dran und mache keinen Blödsinn mehr.

Alles Gute.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube deine Eltern sind nicht streng genug. Ich würde meinen Kindern niemals erlauben, an einer Party mit Alkohol- Zigartten- und Drogenkonsum, teilzunehmen. Und wenn doch mal so eine Feier ansteht, von der Schule oder vom Verein aus, würde ich meine Kinder spätestens um 22 Uhr abholen.

Deine Eltern haben großes Vertrauen in dich gesetzt, weil sie dir diese Party erlaubt haben. Du hingegen hast dies schamlos ausgenutzt und ihr Vertrauen zutiefst missbraucht.

Klar, dass dein Vater sauer ist, klar, dass du den Sand wegmachen musst. Ich würde die eine Ausgangssperre für die nächsten Jahre verpassen!!! Deine Eltern wollen sich Hilfe von aussen holen, das bedeutet nicht, dass du gleich ins Heim musst, sie werden evtl. eine Erziehungs- oder Drogenberatungsstelle aufsuchen. Schlimmstenfalls kommst du in eine betreute Wohngruppe für Jugendliche, wo Erzieherinnen und Erzieher das Sagen haben. Dort gibt es aber sehr strenge Regeln. Z.B. darf man nur bis 20 Uhr raus usw. Wer sich an diese Regeln nicht hält, muss mit Konsequenzen rechnen, Verbote, Putzarbeiten, usw....

Ich habe jahrelang in solchen Einrichtungen gearbeitet und weiß wovon ich rede.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich du wäre würde ich einfach mal das Gespräch suchen mit deinen Eltern, als ich 15 war hab ich das gleiche gemacht zusätzlich noch gelogen. Da hilft ehrlich miteinander zu reden meistens am Besten, Jetzt bin ich 18 und hab immer noch ein super Verhältnis zu Ihnen. Meistens sind sie nur so sauer weil sie sich Sorgen um dich machen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist du 15 ? Ich bi 14 fast 15 und mache das was du beschrieben hast jedes Wochenende, ich kenne Leute die das jede Woche ein paar mal machen. Somit würde ich sagen das bei dir alles ok , wie deine Eltern das sehen, weiß ich nicht. Meine Mutter zumindest (mit der ich gerade zufällig ein langes Gespräch über Drogen und Alkohol und shishas hatte und nicht weiß das ich das jedes Wochenende mache) ist auf jeden Fall voll gegen alles, außer Zigaretten und Alkohol , da meint sie das das zwar auch schlimm ist , aber bei weitem nicht schlimm wie wenn ich Drogen nehmen würde oder Shisha rauchen würde, da das alles ziemlich gesundheitsschädlich ist, mehr als Zigaretten und Alkohol und das man shishas und Drogen auch nicht ausprobieren sollte, weil das ganz schnell ganz Doll süchtig macht. Naja zu deiner Frage - ich kenne deine Eltern nicht , ob sie das jetzt nur gesagt haben damit du das nicht mehr machst oder ob die das gesagt haben und es wirklich durchziehen falls du nochmal trinkst oder drogen (ich denke es war gras) kosumierst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von clarimaus
30.08.2015, 00:57

Danke :) und es war leider Spice was ich aber nicht wusste (und es hatte auch keine Wirkung bei mir)

0

Ja , wenn kein andere Lösung oder Ausweg dich zu retten ist werde ich das als Vater machen . Ich möchte dir aber hier schreiben - wenn du in der Kinder heim gehst wurde dein Leben sehr weniger Chancen haben . Das ist aber noch nich alles , meine ehe frau war wie du in Alter von 14 Jahren hat ihre Mutter genug da von und hat sie von zu Hause rausgeschmissen , der Vater hat sich auch nich interessieret . Ich habe sie kennengelernt da war sie schon 30 ohne Ausbildung mit zwei kleinen Kinder und .... Wenn du denn Rest von die 16 Jahren hören oder lesen willst schreib bescheid . Am sonst wünsche ich dir das du sich selber wider findest sonst bis du verloren . Vill Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach ieber nicht weiter )) bin auch 15 weiblich aber sowas mach ich nicht es ist besser wenn du aufhörst bevor Jugendamt merkt dass deine Eltern dich nicht mehr unter Kontrolle haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RuffyGearSecond
29.08.2015, 17:30

warum machst du sowas nicht?

0

 warum lassen deine eltern dich überhaupt mit solchen umgang zusammen kommen? warum verletzen sie ihre aufsichtspflicht, wenn sie wissen dass dort alkohol ausgeschenkt wird? wo waren erwachsene die das überwachten? wer ist verantwortlich für den alkohol? die leute würde ich jedenfalls rechtlich zur verantwortung ziehen und den kontakt für dich unterbinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo clarimaus, 

ich kann dich nicht verstehen. Deine Eltern haben dich gewarnt. Und du treibst es trotzdem auf die Spitze. Und jetzt hast du Angst? 

Ich kann auch überhaupt nicht verstehen, wieso Kinder in dem Alter zu Alkohol, Zigaretten und Drogen greifen. Und ich danke jeden Tag Gott auf Knien, dass ich solche Probleme mit meinen Kindern nicht hatte. 

Ja, deine Eltern können sich Hilfe beim Jugendamt suchen. Und werden hoffentlich auch welche bekommen. Aber du scheinst mir beratungsresistent zu sein. Halte dich an die Normen. Dann musst du auch nicht in ein Kinderheim. 

Alles Gute

Virginia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RuffyGearSecond
29.08.2015, 17:29

wen man trinken geht lässt man sich doch nich von eltern abholen? Einfach heimgehen, pennen... Waren deine kinder niemals betrunken/haben getrunkem? villeicht hast dus nicht gemerkt?

0

Was möchtest Du wissen?