Kindergirokonto?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Fast jede Bank bietet für Schüler kostenlose Konten an.

Für den Anfang dürfte es am sinnvollsten sein, einfach eine Bank zu wählen, die eine Filiale in der Nähe hat.

Wenn das Konto später (nach Schule und Ausbildung/Studium) kostenpflichtig wird, kannst du immer noch zu einer anderen Bank wechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Nina,

mit 12 kannst du leider allein  kein Girokonto eröffnen, auch keins für Kinder. Das müssen deine Eltern für dich tun.

Empfehlen kann ich dir dabei die Sparkasse, die haben gute Konten extra für Kinder, die du auch als Erwachsene noch weiter verwenden kannst.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Moniar
30.06.2016, 18:31

Danke das war hilfreich

0

Was möchtest Du wissen?