Kindergeldzuschuss, Wohngeld...sonstige Unterstützung für studierende, alleinerziehende Mama?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielen Dank für Eure Antworten und Tipps. :) Wir werden natürlich bei den bekannten amtlichen Stellen nachfragen. Ich hatte den ultimativen Tipp erhofft ;) Leider hat OS als Uni-Stadt nur zwei angeschlossene KiTas, mit sehr begrenzten Aufnahmemöglichkeiten! Heute nachgefragt: Anmeldung für nächstes Jahr ist diesen Herbst! Sicher gibt es noch mehr KiTas. Aber die freien Plätze sind so rar. Nochmals ein Dankeschön :)

Schöne Grüße, mosine

Also ich weiß, dass es in beinahe jeder Uni-Stadt auch Uni-Kindergärten gibt. - Eben speziell für studierende Mütter/Väter.

Alles Weitere sollte deine Tochter am besten beim Sozialamt/der Arbeitsagentur erfragen.

zu allererst bekommt sie ja unterhalt vom kindesvater... der muss ja für das kind zahlen, ob er will oder net (außer er hat nix, klang aber net so..)

und dann ist das jugendamt sicher ne gute anlaufstelle...

bei der arge nachfragen, caritas

Was möchtest Du wissen?