Kindergeldrückzahlung und Insolvenz

4 Antworten

Nein,kann Sie nicht. Erstens handelt es sich hierbei um Staatliche Gelder die dann zweitens nichts mit der Insolvenz Deiner Eltern zu tun haben, da das Kindergeld für deine Schwester ist, nicht für Deine Eltern. Von der Insolvenz ausgeschlossen sind immer Staatliche Gelder wie Hartz 4 und Gelder wie Kindergeld oder Unterhlatsleistungen für die Kinder.

Ich würde sagen ja. Denn der Grund von Lotte123 würde das Gesetz kontakarieren. Dann würde Personen mit hohen Schulden beim Finanzamt eigentlich vom Gesetz ausgenommen sein. Problematisch könnte eher sein, dass die Kindergledstelle die Fordeungen sofort mit zukünftigen Ansprüchen verrechnet.

Okay ich änder meine meinung noch mal eben,stimmt,das geld war ja für deine schwester und dem nach hat das nichts mit der insolvenz deiner eltern zu tun ...

Erbt man als Kind die schulden der Eltern?

Und wenn die eltern eine firma hatten die insolvenz anmelden musste, wird man dann als kind damit belastet?

...zur Frage

Gehen Eltern mit zum Abtanzball?

In naher Zukunft habe ich meinen Abtanzball und ich wollte mal fragen ob zu solchen Veranstaltungen auch die Eltern mitkommen.

...zur Frage

Kann eine Rückforderung der Arge mit in die Insolvenz genommen werden?

Hallo zusammen, ich habe, nach längerer Arbeitslosigkeit, gerade neue Arbeit aufgenommen. Aufgrund von Überschneidung ALG2 und Erster Gehaltszahlung fordert die Arge jetzt von mir Leistungen für den ersten Monat meiner neuen Beschäftigung zurück. Da ich mich auf dem Weg in die Privatinsolvenz befinde ist meine Frage: "Wenn ich das Geld der Arge zurückzahlen muss, kann es dann in meine Insolvenz mit aufgenommen werden ?"

...zur Frage

Kindergeld bei getrennten Eltern...wofür darf der Vater es ausgeben?

Meine Schwester hat ein knapp 1 jähriges Kind und lebt vom Vater getrennt. Verheiratet waren die beiden nie. Nun zahlt der Vater seinen Unterhalt und bekommt die Hälfte des Kindergeldes. Er sieht das Kind selten und wenn, dann zu Hause oder auf dem Spielplatz.

Als der Kleine nun neue Kleidung benötigte, fragte meine Schwester ihren Ex nach einer kleinen Beigabe, da er ja auch die Hälfte des Kindergeldes bekäme und sie auch mit ihrem Geld rechnen muß. Er sagte das er momentan für "so etwas" kein Geld hat. Er geht aber jedes WE feiern etc..

Warum bekommt er überhaupt die Hälfte des Kindergeldes? Und ist das Geld nicht für das Kind da? Meine Schwester akzeptiert das immer alles, weil sie mit ihm kein Streit will. Moralisch gesehen finde ich es komplett daneben, das man lieber feiert, als seinem Sohn Kleidung zu kaufen.

...zur Frage

Insolvenz mit zwei Autos?

Hallo, ich werde in Insolvenz gehen müssen. Habe dazu schon Wege eingeleitet. Alle Gläubiger sind angeschrieben worden und in ca 2 Monaten geht es dann zu Gericht. Mein Problem ist: Ich habe ein Auto es ist Baujahr 97 und ist 357000 Km gefahren. Vor kurzen habe ich ein zweites Fahrzeug gekauft. Es steht derzeit unangemeldet in der Garage und soll auch in naher Zukunft angemeldet werden.Dieses Auto ist Baujahr 96 und ist 212000 Km gelaufen. Darf ich beide die Autos weiter besitzen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?