Kindergeldeinspruch erheben nach der abgelaufenen Frist noch möglich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde so eine spezielle Frage (so übersichtlich formuliert wie in Deinem Kommentar zu (imalas) bei www.jurathek.de im Foum Kindergeld&Co. stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich könnte dir helfen, aber was du schreibst ist mir zu wirr. verstehe nur bahnhof

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von geheimwaffe14
16.10.2011, 16:11

ok also ich meine das so, meine mutter hat meine sachen, die will sie mir aber nur zurückgeben, wenn ich ihr das Geld für das kindergeld gebe, was sie für mich zurückzahlen musste.

wir haben uns so geeinigt, ich versuche das zu managen, das die möglichkeit besteht einspruch zu erheben, ( weil die familienkasse meinte, das mutter zu unrecht kg bekommen hat, weil ich nciht arbeitslos gemeldet war, obwohl ich da schon lang die zusage für meine Ausbildung hatte für diesen jahrs august)

sie hat dann vor ein paar monaten versucht ohne meinen ausbildungsvertrag einspruch zu erheben, der wurde aber abgelehnt. in diesem schreiben geben sie einem ja max eine Frist von 4 Wochen. mutter und ich hatten aber keinen kontakt. nun wollen wir gemeinsam einspruch einlegen. Aber die Frist ist abgelaufen.

0

Was möchtest Du wissen?