Kindergeldanspruch bei Teilzeitbeschäftigung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Hembat,

wie alt bzw. jung bist du denn???

Habe nun ein Jobangebot bekommen Teilzeit (sozialversicherungspflichtig) 18h in der woche für ca 820€ (Brutto) im Monat.

Kommt u.a. drauf an, ob du ausbildungssuchend oder evtl. arbeitssuchend gemeldet bist! Infos findest du hierzu im "Merkblatt Kindergeld" der Familienkasse auf Seite 15 bzw. hier in dem Link:

https://www3.arbeitsagentur.de/web/wcm/idc/groups/public/documents/webdatei/mdaw/mte4/~edisp/l6019022dstbai378751.pdf?_ba.sid=L6019022DSTBAI378754

Gruß siola55

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest Dir  doch einen möglichst gut dotierten Job suchen. Deinen Eltern kannst Du dann doch die weggefallenen 192,-- EUR/Monat durch einen Haushaltszuschuß von z.B. 300,-- EUR/Monat ersetzen.

Also vergiss das Kindergeld!

Viel Spass im Vollzeitjob!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist du? Bist du beim Arbeitsamt arbeitslos oder ausbildungssuchend gemeldet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

häää??  Kindergeld beziehen deine Eltern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sternenfleit
12.07.2017, 14:26

Stimmt zwar, gibt es aber nur für Kinder die in der Ausbildung sind...

0
Kommentar von Hembat
12.07.2017, 14:37

@wiewar2011 das ist wohl wahr beantwortet aber meine Frage nicht.

@Sternenfleit eben nicht nur in Ausbildung. Auch Ausbildungssuchende die noch keine abgeschlossene Berufsausbildung haben usw.

0

Was möchtest Du wissen?