Kindergeld wegnehmen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sie wird da ja nicht die ganze Zeit verbringen und weiterhin bei deiner Mutter gemeldet bleiben,es bleiben ja nicht nur die Fixkosten bestehen,sondern es müssen ja weiterhin Kleidung usw. gekauft werden !

Deine Mutter hat also unter Umständen sogar Mehrausgaben,wenn sie deine Schwester täglich besuchen geht,da ist nichts mit Einstellung des Unterhalts,Kindergeld bekommt deine Mutter in der Regel von der Familienkasse der Agentur für Arbeit,damit hat dein Vater nichts zu tun.

Sollte er dennoch wagen den Unterhalt einzustellen,dann soll sich deine Mutter ans Jugendamt wenden,die werden ihm dann schon Dampf machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie braucht auch dort Kleidung und Ihr Kinderzimmer muss auch erhalten bleiben. Der Unterhaltsanspruch bleibt bestehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, geht zum Jugendamt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unterhalt, nicht Kindergeld.
Darf er nicht, denn die Fixkosten bleiben und das Keld kommt dem Kind zugute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?