Kindergeld während Au Pair Aufenthalts durch Studienplatzabsage?

2 Antworten

Meines Wissens nach darfst du deinen Aufenthaltsort nicht ins Ausland verlegen, bzw. bekommst nur unter bestimmten Bedingungen Kindergeld im Ausland.

http://www.kindergeld.org/kindergeld-fuer-im-ausland-lebende-deutsche.html

Als Au Pair bekommst du aber Kindergeld weiter (wenn du in Deutschland deinen Wohnsitz hast und du die obigen Bedingungen nicht erfüllst), wenn du mindestens 10 Stunden die Woche einen Sprachkurs machst.

Du bekommst leider kein Kindergeld während dem Jahr, weil man beim Au-Pair Jahr zu wenig Wochenstunden Sprachkurs besucht. Man kann jedoch nach dem Jahr versuchen das Geld nachträglich einzufordern.

Außerdem geht das mit nem kleinen "Trick". Ich will dir zwar ungern "illegale" Tipps geben😂 aber: Du könntest dich an der Uni für Medizin und Psychologie bewerben (Hauptsache ein hoher NC). Dort wirst du garantiert nicht sofort angenommen, wenn deine Noten nicht übermäßig gut sein sollten und das Jahr gilt als Wartesemester, in denen du Kindergeld bekommst.

Wie das ist, wenn der aktuelle Wohnsitz nicht in Deutschland ist, kann ich dir leider nicht sagen. Das wirkt sich wahrscheinlich eher negativ aus🤔

Wo ist mein Wohnsitz während eines Au pair Aufenthaltes?

Hallo,

ich werde diesen Sommer für ein Jahr als Au Pair nach Schottland gehen. Jedoch bin ich mir was einige Formalitäten betrifft im Moment noch etwas unsicher, bzw. finde keine eindeutigen Aussagen im Internet.

Ich weiß z.B. nicht, ob ich mich vor meiner Abreise hier in DE abmelden muss und meinen Wohnsitz dann in Schottland wieder anmelden muss, oder ob ich das Jahr über hier gemeldet bleiben kein. Wäre toll, wenn da vllt jmd eine Antwort drauf hätte.

Desweiteren bin ich mir unsicher bezüglich des Kindergeldes. MEines Wissens steht mir das nur zu, wenn ich mindestens 10 Std. Sprachkurs absolvieren würde, was mir in meiner Stelle jedoch nicht möglich sein wird. Jedoch habe ich von vielen Bekannten und Freunden gehört, dass sie vor ihrem Auslandsaufenthalt einfach eine Bewerbung für einen sehr anspruchsvollen Studiengang eingereicht haben und durch ihre Absage das Kindergeld weiter ggezahlt wurde... Ist das wirklich so einfach? Und funktioniert das wirklich, auch wenn ich dann gar nicht mehr in DE sondern in Schottland gemeldet bin?

Es wäre super lieb, wenn da vllt jmd eine Antwort drauf hätte. Bin langsam etwas am verzweifeln, weil ich nirgendwo eine konkrete Auskunft bekomme...

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Wie kann ich als Au-Pair weiterhin mein Kindergeld bekommen?

...wenn ich keinen Sprachkurs belegen möchte/muss? Kann ich mich einfach an einer Uni einschreiben? Sollte ich mich als arbeitssuchend melden?

P.S. "Geht nicht" ist keine akzeptable Antwort ;)

...zur Frage

Au Pair in England - Agentur und Erfahrungen?

Hallo :) ich würde gerne nach diesem Schuljahr ein sogenanntes "Gap Year" machen. Und das am liebsten als Au Pair in England. Und jetzt wollte ich fragen, ob jemand vielleicht eine gute Organisation / Agentur kennt, die das anbietet? Auch würde ich mich freuen, falls jemand vielleicht seine eigenen Erfahrungen als Au Pair teilen möchte?

Außerdem wollte ich fragen ob es vielleicht möglich wäre, in England auch so etwas wie "Au Pair Educare" zu machen ( = man arbeitet als Au Pair bei der Familie, kann aber gleichzeitig Kurse an einer Uni / einem College besuchen).

Vielen Dank schon einmal! :)

Liebe Grüße

Elia

...zur Frage

Was tun, wenn man zu wenig Wohngeld bekommt, das Wohnungsamt aber im Recht zu sein scheint?

Was kann eine u-25-jährige Einzelperson, die über 500 km vom Wohnort der Eltern entfernt lebt, tun, wenn sie zu wenig Wohngeld bekommt?

Sachlage stellt sich wie folgt dar: Es wurde eine (erste) Berufsausbildung angefangen, die nun für mindestens 1 Jahr unterbrochen wurde aufgrund von Krankheit. Ausbildungs- und Arbeitsunfähigkeit wurde auch in einem amtsärztlichen Gutachten festgestellt. Die Leistungen nach § 27 SGB-II des Jobcenters wurden demnach eingestellt und es wurde aufstockend ALG-II beantragt und bewilligt. Im neuen Jahr hat sich beim Wohngeld jedoch das Gesetz geändert. Nach der neuen Wohngeldreform sollten a) mehr Menschen wohngeldberechtigt sein und b) alle Wohngeldberechtigten mehr Wohngeld erhalten.

ALG-II wurde nun nicht erneut weiter beantragt, sondern es wurde Wohngeld beantragt und bewilligt. Das Wohnungsamt bewilligte jedoch nur einen sehr geringen Betrag und hat bei der Berechnung das Kindergeld in Höhe von 190 € als Einkommen angerechnet. Dies tun sie aber nur deshalb, weil der Vater Kindergeldberechtigter ist. Wäre das Kind selbst kindergeldberechtigt, was unter Umständen möglich sein kann, würde es nicht als Einkommen angerechnet werden. Die Begründungen/Erklärungen sind in dem Widerspruchsschreiben jedoch recht undurchsichtig. Einen Abzweigungsantrag, so informierte die Familienkasse am Telefon, kann das Kind nur stellen, wenn die Eltern keinen Unterhalt zahlen würden. Die Eltern zahlen allerdings Unterhalt. Dieser geht praktisch komplett für die Miete drauf. Der Rest, der übrig bleibt, das sind einmal das Wohngeld und das Kindergeld bleiben dann noch zum Leben.

Beides zusammen ergibt aber nicht annähernd so viel, wie ein Hartz-4-Empfänger hat! So viel ich weiß, darf in Deutschland generell niemand schlechter gestellt werden als ein ALG-II-Empfänger, welcher aktuell 404,00 € zur Verfügung hat.

Und Sinn und Zweck der Wohngeldreform war ja, dass mehr Leute Anspruch haben und auch mehr bekommen. Und Wohngeldbezug schließt SGB-II Leistungen aus. Man kann nicht beides gleichzeitig bekommen!

Was tun?

...zur Frage

Kindergeld die bearbeitungsdauer?

Ich bin 20 Jahre alt bin seit August 2015 Arbeitsuchend gemeldet 

Habe auch gleich den Antrag auf Kindergeld abgeschickt  und habe bis jetzt keine Antwort bekommen und wenn ich dort angerufen habe haben die vom Kundenservice in zwei Wochen ist es fertig und das ging es jetzt schon bis zu 4 Monate . Es ist bald weihnachten und ich kann mir nicht mal Weihnachtsgeschenke leisten und kotzt mich an -.-

ich bekomme 600€ im Monat vom Amt ich bin einmal im Monat beim Jobcenter wegen Arbeit finden und so 

Von den 600€ gehen 500€ miete im Monat und im mit 100€ kann man im Monat nicht klar kommen 

Ich hoffe es kann mir jemand weiter helfen ??? 

MfG Kathy 

...zur Frage

Kindergeld in au pair zeit?

Ich möchte nun ein jahr nach Irland als au pair gehen und ich frage mich wie das dann mit Kindergeld ist. Ich hab gehört, wenn man 10 Stunden pro Woche sprachkurs macht bekommt man es weiterhin, aber das weiß ich nicht ob ich das zeitlich schaffe. Außerdem habe ich gelesen, wenn man eine absage von der Uni bekommt, bekommt man es weiterhin. Wie geht das? Und geht das auch mit absagen vom dualen studium? Und wenn ich jetzt dieses jahr kein Kindergeld bekomme, kann ich danach dann wieder Kindergeld bekommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?