Kindergeld und Unterhalt während Studium nach abgeschlossener Erstausbildung

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Eltern sind nur in der Erstausbildung zum Unterhalt verpflichtet,ist diese erfolgreich abgeschlossen besteht in der Regel kein Anspruch mehr auf Unterhalt,es sei denn,dass die Zweitausbildung auf die Erstausbildung aufbaut und der Beginn dieser ohne größere Wartezeiten erfolgt bzw.sollte der Beginn erst später möglich sein,dann darf diese Verzögerung nicht selber verschuldet gewesen sein !

Kindergeld steht ihnen bzw.dir ab der ernsthaften Suche ( nachweislich ) nach einer Ausbildung / Studium zu,solange du noch keine 25 bist.

In der Regel sind Eltern nur während der Erstausbildung noch unterhaltspflichtig für ein volljähriges Kind.

Während einer zweiten Ausbildung wären sie es nur,

  • wenn die zweite Ausbildung einen direkten Bezug zur ersten hat - auf diese aufbaut und
  • wenn sie direkt am Anschluss an die erste beginnt und
  • wenn dieser Ausbildungsweg im Vorfeld so mit den Eltern abgesprochen war....

Bis zum 25. Geburtstag besteht aber während des Studiums noch Anspruch auf Kindergeld seitens der Eltern.
Da sie dann selbst nicht mehr unterhaltspflichtig sind, müssten sie dieses an Dich weiterreichen oder Du selbst könntest es an Dich "abzweigen" (an Dich direkt auszahlen) lassen.

Wie hier schon beschrieben wurde, nur bis zur abgeschlossenen Erstausbildung. Du hast aber, wenn du nach deiner Ausbildung mind. 3 Jahre gearbeitet hast evtl. Anspruch auf elternunabhängiges BaFöG um dein Studium zu finanzieren.

Ansonsten bleibt dir nur arbeiten, sparen und dann studieren oder berufsbegleitend studieren.

Wenn Du ü18 bist und die erste Ausbildung erfolgreich abgeschlossen hast, bist Du auf Dich gestellt. Ob Du Bafög oder ähnliches bekommen kannst, bin ich überfragt.

Nein, du hast eine Ausbildung und bist jetzt "lebensfähig". Alles was jetzt folgt, ist dein Privatsvergnügen, Dh es gibt ja zum Glück sowas wie 450€ Jobs, KFW-Kredit, usw...

Nein, soweit ich weiß, lautet die Regel, nur bis zur abgeschlossenen Erstausbildung. Danach bist du dann auch mal selbst für dich verantwortlich.

siola55 07.02.2015, 23:10

Da bist du leider falsch "geregelt"! Natürlich haben die Eltern Kindergeldanspruch bis zum 25. Lebensjahr bei einer Zweitausbildung bzw. bei einem Zweitstudium.

1
YK1972 09.02.2015, 13:33
@siola55

Ich glaube, eher du bist falsch informiert. Kindergeld und Unterhalt gibt es bis zum Ende der ersten Ausbildung und nicht länger.

0

Was möchtest Du wissen?