Kindergeld und Steuerklassen

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

im öffentlichem Dienst tätig, die Kinder auf meine Steuerkarte nehme?

Darauf achten, dass die Mutter Kindergeldempfänger bleibt, andernfalls wird das Kindergeld nicht mehr von der staatlichen Kindergeldkasse sondern Deinem Arbeitgeber ausgezahlt. Arbeitgeber sind aber oft schlecht über KG informiert.

Für den Eintrag auf der Lohnsteuerkarte ist das aber egal.

Bei Beamten oder BAT-Tarif gibt es Ortszuschlag vom Arbeitgeber, wenn Kind auf Steuerkarte; bei TVÖD gibt es keinen Zuschlag mehr. Näheres weiß der Arbeitgeber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

solange er unterhalt bezahlt, stehen ihm die hälftigen kinderfreibeträge auch zu. solange du die kinder nicht adoptierst, werden sie niemals bei dir mit draufstehen. erst wenn kv nicht mehr zahlt, kann deine frau sich die kids mit 2,0 freibeträgen eintragen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solltest du Beamter sein, kannst du den Kinderortszuschlag beantragen, da die Kinder in deinem Haushalt leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?