Kindergeld trotz Volljährigkeit und Aushilfsjob?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

egal ob du aushilfst job machst oder ganz arbeitslos bist das kinder geld steht dir oder deinen eltern je nach dem zu, und da spielt es auch keine rolle ob du volljährig bist oder nicht....

man bekommt bis zu einem gewissen alter kindergeld,lassdir da nichts rein reden das problem hatte ich auch,also keine sorgen

curiosaNo1 11.08.2010, 21:11

danke sehr da bin ich ja beruhigt :) lg und angenehmen abend noch

0

Kindergeld wird unabhängig vom Einkommen der Eltern gezahlt bis das Kind 18 Jahre alt ist. Solange das Kind eine Ausbildung absolviert, gibt es das Kindergeld sogar bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres. Es entfällt, wenn das Kind ein eigenes Einkommen von mehr als 8004 Euro im Jahr hat. Empfänger dieser wichtigen familienpolitischen Leistung ist der Elternteil, der für das Kind sorgt.

Mehr Informationen zum Kindergeld unter www.familien-wegweiser.de

Solange du noch Schüler bist, wird auch Kindergeld gezahlt. Wenn du aber nicht mehr zur Schule gehst und auch nicht in einer Ausbildung bist, wird das Kindergeld gestrichen.

Thedevil666 11.08.2010, 21:10

das ist quatsch was du schreibst ich hatte auch das problem und die mussten mir zahlen weil ich auch von nirgend geld bekommen habe

0
Karl10 26.12.2010, 20:17
@Thedevil666

Dann warst Du jünger als 21 und arbeit suchend. Im vorliegenden Beispiel war aber jemand Schüler und hatte nen Aushilfsjob. Also ein ganz anderer Sachverhalt. Insofern war die Antwort von Amigo06 kein Quatsch sondern vollkommen korrekt. Bei weiteren Fragen sh. § 32 Einkommensteuergesetz.

0

Meines Wissens hast du bis Beendigung einer Ausbildung, allerding spätestens bis zum 27. Lebensjahr anspruch auf Kindergeld. Der Aushilfsjob darf die 400 EURGrenze nicht überschreiten.

Was möchtest Du wissen?