Kindergeld rückwirkend rückerstatten lassen nach ausbildungssuchend melden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für das komplette Jahr stünde dir nur Kindergeld zu, wenn Du nachweisen kannst, dass Du dich um einen Ausbildungsplatz bemüht hast, der Nachweis gelingt in der Regel durch das Vorlegen der ganzen Absagen auf die getätigten Bewerbungen.

So lange du ausbildungsplatzsuchend gemeldet bist, steht dir Kindergeld zu. Aber das muss beantragt werden. So weit ich informiert bin, wird das Kindergeld nicht rückwirkend ausgezahlt.

Aber du kannst dich ja mal auf der Seite der Arge informieren. Dort findest du auch das richtige Formular.


Was möchtest Du wissen?