Kindergeld ohne zu studieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du brauchst gute Gründe wieso du dann nicht im Sommersemester anfängst. "Einfach so nach hinten schieben" geht nicht. Du brauchst dann zb eine Unibestätigung dass du nicht eingeschrieben werden konntest (Durchschnitt zu schlecht, daher Wartesemester), oder stattdessen Nachweise dass du dich für eine Ausbildung stattdessen bewirbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit nur einer Absage werden die wohl die Kindergeldzahlung einstellen, denn das kann man nicht als Bemuehung bezeichnen, was zu finden. Da muss man schon etwas mehr tun. Mit etwas Pech fordern sie sogar bereits gezahltes Geld zurueck seit Juli.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?