Kindergeld nach Abbruch einer Ausbildung?und neuen Schulanfang?

1 Antwort

https://www.kindergeld.org/kindergeld-fuer-volljaehrige-kinder.html

Volljährige Kinder, die weder Berufsausbildung noch Studium absolviert haben, erhalten Kindergeld:

  • während der Wartezeit (nicht länger als vier Monate) auf einen Ausbildungs- oder Studienplatz

Soweit Du U23 bist kannst Du problemlos in die Familienversicherung eines gesetzlich krankenversicherten Elternteils aufgenommen werden.

Und wie beantragt man das alles?

0
@Rosarot1999

Du teilst der Familienkasse pflichtgemäß den Abbruch Deiner Ausbildung mit und verweist auf den Beginn Deiner schulischen Ausbildung per Datum X.

Mit Vorlage einer Schulbescheinigung können Deine Eltern auf Antrag hin dann auch 4 Monate rückwirkend Kindergeld bewilligst bekommen.

Auch die Aufnahme in die Familienversicherung beantragen Deine Eltern.

0

Was möchtest Du wissen?