Kindergeld mit 21 und Ausbildungssuchend?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du musst jede Änderung unverzüglich bei der Kindergeldkasse anzeigen. Steht auch so auf dem Bewilligungsbescheid.

Kindergeldberechtigt für dich sind deine Eltern, wenn du ausbildungssuchend gemeldet bist UND ausreichende Bemühungen nachweist, auch eine Ausbildung zu finden (Bewerbungen!).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?