Kindergeld für 19 jährige Tochter?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hier gibt's Infos:
www.arbeitsagentur.de/nn_26532/zentraler-Content/A09-Kindergeld/A091-steuerrechtliche-Leistungen/Allgemein/Aenderungen-Steuervereinfachungsgesetz-2011.html Z.B.: Unabhängig davon ist eine Weiterzahlung über das 18. Lebensjahr hinaus auch weiterhin möglich, wenn ein Kind wegen Behinderung seinen Lebensunterhalt nicht selbst bestreiten kann oder noch nicht das 21. Lebensjahr vollendet hat, sich arbeitsuchend gemeldet hat und daneben keiner Beschäftigung nachgeht.

In diesen Fällen ist das Vorliegen einer anspruchsschädlichen Erwerbstätigkeit nicht zu prüfen. Also unbedingt Kindergeld beantragen!

Nein, ihr steht nur kindergeld zu, wenn sie zur schule geht oder in einer ausbildung ist

Nein sie müsste ausbildungssuchend gemeldet sein und auch mit Bewerbungen vorweisen das sie nach einer Lehrstelle sucht.

Was möchtest Du wissen?