Kindergeld Dreistigkeit des Amtes

5 Antworten

Dienstaufsichtsbeschwerde an den Höchsten Diensthabenden Angestellten oder Beamten in dem Haus bzw. in der der Behörde schicken! Kannst du stellvertretend auch ans Landessozialamt schicken! Gib die Gründe an, dass du aufgefordert wurdest entsprechende Nachweise einzureichen, diese jetzt jedoch mit immer neuen 'Ausreden' in die Länge geschleppt werden! Man soll dir einfach Auskunft geben, ob du jetzt ein Anrecht auf das Geld hast oder nicht! Und wenn ja, warum dann trotz Einreichung der Unterhalten alles verschleppt wird!

auf jeden Fall wirst du nicht Ernst genommen und das solltest du ändern.

Ich meine Nürnberg ist zuständig und als Hauptsitz für Kindergeld .Einfach noch mal einen netten Brief schreiben und dein Anliegen dort vortragen und um Überprüfung dieser Angelegenheit bitten.Das alles mit Einschreiben und Rückschein. Dann werden die Sachberarbeiter veilleicht erstmal wach gerüttelt aus dem Tiefschlaf.

http://www.familienkasse-info.de/kindergeldkasse.php?id=40


Ich frage mich immer wieder, warum man...wenn es um Rückzahlungen bzw. Rückforderungen geht...unkompetente Callcenter-Mitarbeiter anruft, die teils Schwierigkeiten mit der Schreibweise der eigenen Namen haben?!

Pack die Absagen, Zwischennachrichten und Co. ein und besuche die Familienkasse persönlich.

Bewerbungsschreiben sind nicht ausreichend und werden von der Familienkasse nicht berücksichtigt.

Den ganzen Stress kann man sich auch sparen, wenn das Kind sich bei der Berufsberatung ratsuchend bzw. ausbildungsplatzsuchend meldet.Dann müssen keine sonstigen Nachweise mehr dort geführt werden.

Ps. Beamte gibt kaum noch dort....

Kindergeld zurückzahlen brief bekommen?

Ich hab heute ein brief bekommen von der Familienkasse, dass wenn ich nicht auf das schreiben Antworte, kindergeld zurückzahlen muss. Von juli 2015 - März 2016 weil ich seit da kein kimdergeld mehr bekommen habe. Ich bin als ausbildungssuchend gemeldet beim Arbeitsamt. Ich bewerbe mich und habe die Unterlagen auch hier liegen . Ich habe nur nicht viele schriftliche absagen bekommen sondern telefonische oder garkeine antwort. Ich werde auf diesem Schreiben antworten und nochmal 10 Bewerbungen mit geben. Was wird mich erwarten? Danke schonmal für die antworten

...zur Frage

Mit welchen Papieren Kindergeld beantragen?

Hallo , ich bin 18 Jahre alt und wohne nicht mehr bei meinen Eltern. Ich würde deshalb , ganz gerne Kindergeld beantragen. Welche Papiere muss ich da zur Familienkasse schicken ?

...zur Frage

Wie viele Bewerbungen muss ich der Familienkasse vorlegen?

Ich frag mich wie viele Bewerbungen muss man der Familienkasse vorlegen für das Kindergeld?

...zur Frage

Kindergeld - Familienkasse stellt Zahlungen kurzfristig ein - Einspruch

Die Familienkasse hat heute einen Bescheid geschickt, mit dem sie die Zahlungen des Kindergeldes für meine Tochter zum 31.Juli einstellt und wir Belege vorlegen sollen, dass meine Tochter noch in Ausbildung ist. Diese Belege liegen der Familienkasse längst vor, wir werden es jedoch nochmals nachweisen (daran soll es nicht liegen). Trotzdem wird es zu einer Unterbrechung der Zahlungen kommen, da die Bearbeitungszeiten der Behörde ca. 8 Wochen betragen! Ich möchte nun gegen den Bescheid Einspruch einlegen, in der Hoffnung, dass dieser aufschiebende Wirkung hat, also weiter gezahlt werden muss. Weiß jemand, ob der Einspruch aufschiebende Wirkung hat? Danke.

...zur Frage

Kindergelld bei Schulabbruch

Hallo!

Mein Kumpel wollte ein Halbjahr wiederholen, obwohl er davor schon den Abschluss bekam. Er wiederholte, weil er meinte, dass er durch die Wiederholung noch mal den Abschluss machen kann, mit der Chance, einen Abschluss mit besseren Noten zu machen.

Seine Schulzeit sollte zwischen dem 14.02.2013 - 10.07.2013 sein.

Am 01.07.2013, also heute, hat er sich von der Schule abgemeldet. Zudem hat er eine Schulbescheinigung bekommen, worin steht, dass er die Schulausbildung abgebrochen hat.

Er hat abgebrochen, weil er meinte, dass seine Noten sich nicht verbessert haben und er einen neuen Abschluss nicht braucht.

Seine Frage ist jetzt. Muss er das Kindergeld, was er ab dem 14.02.2013 bekommen hat komplett zurückzahlen?

...zur Frage

Kindergeld von 2013-2017?

Hi!

Ich habe genug Belege für die Jahre 2013-2017 (mein Alter ist unter 25, also kann ich bzw. meine Eltern dies auch beantragen). Ich weiß, wann und wieso man Kindergeld bekommt. Eine Ausbildung oder ein Studium habe ich hierbei nicht, aber tatsächlich ausreichend Belege innerhalb dieser Zeit.

Bevor ich aber 100 Papiere ausdrucke, wollte ich nachfragen, ob die Familienkasse überhaupt so weit zurückzahlt? Würde es irgendwelche Probleme verursachen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?