Kindergeld beantragen (18. Jahre, Azubi)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wieso willst du Kindergeld einklagen? Das beantragt man ganz einfach! Kindergeld kann sogar bis zu 4 Jahre rückwirkend gezahlt werden.

Kindergeld ist eine Leistung die den Eltern zusteht, nur in Ausnahmefällen wird bzw. kann das Kindergeld an das Kind gezahlt werden.

Also wo ist das Problem?

Was hast Du denn für ein Arbeitsverhältnis? Wenn Du ganz normal arbeiten gehst, gibt es nur Kindergeld bis 18. Machst Du eine Ausbildung, bekommst Du es bis längstens 25. Hast Du denn bisher Kindergeld bekommen? Normalerweise wird die Zahlung nur eingestellt, wenn die Unterlagen für eine Weiterbewilligung fehlen.

Was möchtest Du wissen?