kindergeld Auszahlung hartz4?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei der Anrechnung von Einkünften (z.B. Kindergeld) gitl das sog. Zuflussprinzip, d.h. die Einkünfte werden in dem Monat angerechnet, in dem du sie tatsächlich erhalten hast.

Manchmal passieren Fehler und es werden Gelder angerechnet, die du nicht erhalten hast. Dann musst du nachweisen, dass du diese Gelder nicht erhalten hast, und nach einer Nachberechnung wird das Jobcenter dann nachzahlen.

Falls das Kindergeld erst zu einem späteren Zeitpunkt wirklich ausgezahlt wird, kann das Jobcenter einen Erstattungsanspruch haben. Aber trotzdem muss es erstmal ohne Anrechnung zahlen, wenn du tatsächlich kein Kindergeld bekommst und das nachweist.

Was möchtest Du wissen?