Kindergeld Abzweigungsbetrag, wann kommt die Zahlung?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dann guck mal auf dein Konto. Heute oder die nächsten Tage wird das wunderschön aussehen. Die Kindergeldkasse überweise ab April bis Oktober/November = 7 oder 8 x 184,- Euro. Post kommt keine mehr, die Kindergeldnummer wird auf der Überweisung stehen.

Jawoll!

Vielen Dank. Für die super Antwort.

Gruß Chris.

0
@ichbinchris

Super, freu mich mit dir. Kannst du bestimmt gut gebrauchen! Und die Kindergeldnummer steht bestimmt schon auf dem Schreiben oder auf der Überweisung. Heb die mal gut auf, falls die mal vergessen, Geld zu schicken.

0
@eierkuchenform

Danke ! Ja steht bei der Überweisung dabei. Direkt den Kurz-Urlaub mit meiner Freundin gebucht.

Schönen Abend noch.

0

Kindergeld - Nachzahlung

Guten Tag,

meine Freundin hat gestern ein Schreiben der Familienkasse erhalten bezüglich des Kindergelds.

In dem Schreiben steht folgendes:

"....Ihrem Antrag auf Abzweigung des Kindergeldes vom 30.05.2013 wird entsprochen. Ihnen steht ab März 2013 ein Abzweigungsbetrag in Höhe von 184,00 Euro monatlich aus dem Kindergeldanspruch von (Mama) zu."

Wir verstehe das jetzt so, dass meine Freundin von März 2013 bis Ende Mai 2013 eine Nachzahlung in einer nicht bekannten Höhe erhält. Irren wir uns da? Denn wir haben ja schon Ende Juni und dann müsste die Nachzahlung doch eigentlich bis heute erfolgen oder nicht?

Im Internet haben wir uns darüber auch schon informiert und da heißt bei anderen Leuten, dass die Familienkasse automatisch von März 2013 bis September 2013 nachzahlt. Aber wieso bis September 2013?? Das verstehen wir nicht so ganz.

Könnt Ihr uns da weiter helfen??

Liebe Grüße

Kevin & Jana

...zur Frage

Alg 2 Elterngeld + Kindergeld von verschiedene Stellen?

Hallo,

Ich bin Schwanger und bin Verheiratet. Mein Mann und ich bekommen Alg 2. Ich weiß dass das Elterngeld beim Jobcenter angerechnet wird deswegen kommt es mir irgendwie komisch vor denn sind das nicht alles Summen von verschiedene Stellen? Ich meine das wären von Jobcenter nach der Geburt doch nur 294€ am 1 des Monats dann bekomme ich am 8 immer mein Kindergeld und dann? Das ich auch Kindergeld und Elterngeld bekomme ist mir klar aber wären das nicht Unregelmäßige Gelder? Ich meine z.b. wenn man am 1 von Jobcenter bekommt und dann am 8 Kindergeld und dann Elterngeld wie soll man dann inzwischen alles bezahlen? Oder kann man sich aussuchen wann das Kindergeld und Elterngeld ausgezahlt wird? Oder verstehe ich da was falsch?

Ich wuerde mich ueber Antworten freuen.

...zur Frage

Wann muss ich einen Strafbefehl bezahlen?

Ich habe eben einen Strafbefehl bekommen wo drin steht wie viel ich bezahlen müsste. Da steht aber weder eine Bankverbindung oder bis wann ich zahlen muss. Hat jemand Ahnung? Kann ich einfach zur Polizei gehen und da nachfragen oder muss ich einen Brief schreiben? Oder kommt da noch ein Brief wo drin steht wann ich wem überweisen muss? Danke für die Antworten ich verstehe den Brief nich so gut.

...zur Frage

Woher kommt das Kindergeld? Wird es von Steuern bezahlt?

In meinem Wirtschaftsbuch steht, dass Familien mit Kindern und kinderlose Paare über die Höhe des Kindergeldes streiten. Aber woher kommt das Geld eigentlich? Und ich meine nicht von der Familienkasse. Woher haben die das? Wird das von den Steuern die jeder zahlt 'genommen'?

...zur Frage

Wann kommt Kindergeld Nachzahlung auf mein Konto?

Hallo ich hatte vor 3 Monaten Kindergeld beantragt. Am 16.04 wurde mir dann ein Brief von der Familienkasse zugeschickt in dem drinnen steht das mir das Kindergeld also die nachzahlung auf mein Konto überwiesen wird. Wann kann ich mit dem Geld rechnen? Wird das direkt mit dem schreiben also der zusage auf mein Konto überwiesen ? Also kann es Morgen da sein? Habt ihr mal Solche Erfahrungen gemacht und wie Lange hat es bei euch seit der zusage gedauert bis das Geld auf eurem Konto war?

Mfg

...zur Frage

Kindergeldantrag wurde abgelehnt?

Ich habe im März den Kindergeld Antrag abgeschickt und heute den "Bescheid" bekommen. Drin steht nun folgendes:

Ihrem Antrag auf Abzweigung des Kindergeldes vom ...... wird nicht entsprochen.

Ihnren wird von unterhaltsverpflichteten Angehörigen .... Bar unterhalt gewährt.

Eine Abzweigung des Kinderheldes an Sie ist deshalb nicht möglich. Zum Barunterhalt gehört auch die Weiterleitung des anteiligen Kindergeldes an Sie."

1. Ich wohne nicht mehr bei meinen Eltern und bin 20 Jahre.

2. Ich wohne bei meinem Freund und dessen Eltern, bekomme aber eben kein Geld.

Warum steht im Brief, dass ich Geld von meinem Vater bekomme, wenn ich eben nichts bekomme?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?