Kindergeld abzüge wegen Aushilfs Job? und Lohnsteuerkarte?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

also die Einkommensgrenzen für den Kindergeldanspruch wurden bereits zum 1.1.2012 ganz abgeschafft, die Einkommenshöhe (auch bei Nebeneinkommen) spielt also keine Rolle mehr!

Ich hab mich für einen 450€ Job beworben, brauche ich dafür eine Lohnsteuerkarte?

Falls dein AG die 2% Pauschalsteuer übernimmt, benötigst du keine Lohnsteuerkarte hierfür! Nähere Details findest du in der minijob-zentrale.de unter Mi­ni­jobs im ge­werb­li­chen Be­reich -> Steuerrecht -> Besteuerung des Arbeitsentgelts aus geringfügig entlohnten Minijobs (Minijobs auf 450 Euro Basis)

wie z.B.: Neben der Möglichkeit der Erhebung der Lohnsteuer nach den Lohnsteuermerkmalen, die dem zuständigen Finanzamt vorliegen, besteht bei 450-Euro-Minijobs auch die Möglichkeit der pauschalen Lohnsteuererhebung. Das Steuerrecht unterscheidet hier zwischen einer 2-prozentigen einheitlichen Pauschsteuer und einer pauschalen Lohnsteuer von 20 Prozent (zuzüglich Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer). usw.

Gruß siola

Was möchtest Du wissen?