Kindergeld abitur

3 Antworten

Nur wenn das Studienfach eine Erweiterung der bisherigen Ausbildung darstellt. LG Elfi96

Ich möchte ja das abi nachholen und später studieren, spielt die Fachrichtung da eine Rolle ?

0
@Diskokeks

Eindeutig ja, denn es ist dann wie eine Weiterbildung anzuerkennen.

0
@Elfi96

Ups, habe was durcheinander geworfen: wenn das Studizm auf den Lehrberuf aufbaut, ist das wie Erstausbildung zu sehen, bei der deine Eltern für Unterhalt herangezogen werden können. Kindergeld gibt es in der Ausbildung, bis zum Alter von 25 Jahren. LG Elfi96

0

Sobald deine Ausbildung abgeschlossen ist, erlöschen alle weiteren Ansprüche auf Kindergeld für immer.

Kindergeld gibt es während jeder Ausbildung, bis auf wenige Ausnahmen bis 25.

0

Kindergeld wird während jeder Ausbildung gezahlt. Da Du eine abgeschlossene Berufsausbildung hast, wäre eine Erwerbstätigkeit über 20 Wochenstunden im durchschnitt anspruchsschädlich.

Beispiele und genaue Erklärungen dazu findest Du in der Dienstanweisung zum Kindergeld nach dem Einkommensteuergesetz (DA-KG) Stand 2014, als pdf im Internet

A 19 Ausschluss volljähriger Kinder aufgrund einer Erwerbstätigkeit S. 50

Wie lange Anspruch auf Halbwaisenrente und Kindergeld?

Hallo,

im September besuche ich wieder die Schule. Ende diesen Jahres werde ich 25 Jahre. Da ich nun in ein paar Monaten meine Ausbildung abschließe, frage ich mich ob ich auch noch Anspruch auf Kindergeld und Halbwaisenrente habe trotz einer erstausbildung und meines Alters?! ( Ich wohne nicht mehr bei den Eltern)

Lg

...zur Frage

Anspruch auf Kindergeld bei Fernstudium trotz soz.pflichtiger Arbeitsstelle?

Ich bin 23 Jahre alt. Also theoretisch noch 2 Jahre Anspruch auf Kindergeld, sofern ich eine schulische Ausbildung mache.

Ich habe einen Arbeitsplatz in Vollzeit und habe ein Bruttoeinkommen von etwa 1500€.

Wenn ich mich bei einem Fernstudium anmelde um meinen mittleren Reife-Abschluss nachzuholen, habe ich dann Anspruch auf Kindergeld?

...zur Frage

Kindergeld bei Auszug in der Ausbildung?

Hallo , mein Sohn ist noch in der Ausbildung und möchte dennoch ausziehen. Wir geben ihm sein Kindergeld, da er nicht so sehr viel verdient.

Wie sieht das mit dem Kindergeld aus, wenn er nicht mehr zu Hause gemeldet ist. Bekommen wir/er dann weiterhin Kindergeld?

Oder ist mit dem Auszug auch kein Anspruch auf Kindergeld mehr da?

...zur Frage

Kindergeld mit Studium und Vollzeit?

Hallo zusammen

mein volljähriges Kind ist Student und fängt zu dem Studium in kürze in einem anderen Bereich noch eine Vollzeitstelle an

Es handelt sich nach dem Abi um sen Erststudium

Besteht der Anspruch weiter Kindergeld zu beziehen ?

Vielen Dank für eure Antworten

...zur Frage

Kindergeld und Halbwaisenrente, wenn man Abitur nachholt bzw. für Studium?

Hallo!

Ich habe im Januar 2016 meine 2,5-jährige Ausbildung zum Bankkaufmann abgeschlossen und habe vor, dieses Jahr 2018 im September mein Abitur nachzuholen und anschließend zu studieren. Nach der Ausbildung war ich unbefristet übernommen worden und arbeite auch heute noch bei der Bank.

Hierzu meine Frage: Wäre ich (bzw. meine Mutter) noch berechtigt, Kindergeld bzw. Halbwaisenrente zu erhalten oder habe ich diesen Anspruch durch die Arbeit und mein angespartes Vermögen verwirkt? Während der Ausbildung konnte ich selbstverständlich einen kleinen Teil zurücklegen. Trotzdem wäre Kindergeld/Halbwaisenrente selbstverständlich super, da ich mein Abitur in Vollzeit nachholen werde. Wie sieht es da rechtlich aus.

Bafög-berechtigt wäre ich leider nicht mehr (auch für elternunabhängiges Bafög). Ich bin derzeit 21 Jahre alt und wohne in Bayern.

Ich danke euch für eure Antworten!

...zur Frage

Vollzeit arbeiten UND Kindergeld bekommen?

Hallo liebe Community,

Ich hatte vor für einen Monat Vollzeit zu arbeiten, quasi als Ferienjob. Da hat sich mir die Frage gestellt ob ich dann weiterhin Kindergeld ausgezahlt bekomme wenn ich über 1000€ verdienen sollte. Ich habe bei der Familienkasse angerufen und dort wurde mir gesagt das es egal ist wieviel ich verdiene, da ich noch keine Erstausbildung habe. Ich bin mir aber unsicher denn eine bekannte musste das KinderGeld zurückzahlen. Zählt es überhaupt als Ferienjob wenn ich nur für 50Tage Vollzeit arbeite? Oder gibt es da einen Unterschied?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?