Kindergeburtstagstorte. Ein paar fragen dazu...

4 Antworten

Also da schließe ich mich meinen Vorschreiberinnen an: Gekochter Schokoladenpudding ist zum Füllen von Torten nicht geeignet. Eine Alternative wäre für mich 1 Päckchen "Paradiescreme Schokolade" von Dr. Oetker, und zwar aufgeschlagen - entgegen der Gebrauchsanleitung auf der Packung - mit 2 Bechern Schlagsahne ( je 200 g). Schneide den Tortenboden auf, stell einen Tortenring oder den Springformrand drum und füll die Schokomasse ein. Die Rezeptur ist für zwei Schichten ausreichend, kann aber auch als eine Schicht verwendet werden.

Ich nehme an du willst Schokopudding nehmen, weil dein Kleiner den gern mag? Sonst würde ich nicht gerade blau mit braun bei einer Torte kombinieren. Aber bei einem Kind dieses Alters gehts ja nicht wirklich um das "passt oder passt nicht", sondern eher um Thomas und seine Freunde und vermutlich Schokolade, oder?

Leider kann ich dir nicht sagen, wie diese Tortenaufleger reagieren, wenn man sie auf Sahne packt. Ich kenne sie aus dem Freundeskreis leider nur auf Marzipan. Wenn der Aufleger Sahe von unten verträgt, streich die Torte mit Sahne ein, ggf. mit Lebensmittelfarbe gefärbt. Als Alternative bietet sich ein blauer Zuckerguss an. http://www.oetker.de/oetker/tipps_tricksvideos/verzierendekorieren/zuckerguss.html?TuTSearch=true Flüssigkeit sehr vorsichtig dosieren. Er ist im Nu zu flüssig. Für eine Torte brauchst du sicher 250 g Puderzucker.

Du weiß schon, dass Pudding als Schicht einer Torte nicht hält? Es zermascht schlicht. Auch nicht um die Torte außen damit zu "beschichten" Wenn dann musst du viel Gelantine oder Blockschokolade in den Pudding einrühren aber das braucht etliche Stunden um fest zu werden.

Zum Dekorieren: die steif geschlagene Sahne (von mir aus gern mit Lebensmittelfarbe blau gefärbt) in einen Gefrierbeutel geben. Unten nur 2 mm von der KAnte abschneiden - dann kannst du auf die Torte spritzen bzw malen. Probier das vor der Torte natürlich ein bisschen aus- aber ich kann dir versprechen, das lernt jeder - der ne ruhige HAnd hat in 5 minuten!

Also SchokoladenPUDDING stelle ich mir als Glasur schwierig vor. Da würde ich eher zu Kuchenglasur greifen, aber auch die kann man toll und superlecker gestalten. Schau dir doch mal das Video zu meiner persönlichen Lieblingstorte für Kindergeburtstage an ;)

http://www.gutefrage.net/video/backen-einfache-geburtstagstorte-fuer-kinder-

Was möchtest Du wissen?