Kindergeburtstag auf dem Spielplatz feiern?

7 Antworten

Mit einiger Planung, diversen erwachsenen verantwortungsvollen Helfern (als zusätzliche Aufsichtspersonen) ist das sicher umsetzbar.

Erst einmal überlegen wieviele Geburtstagsgäste eingeladen werden können. So das es schön ist, aber noch übersichtlich genug und nicht zu teuer wird für die Gastgeber.

Evtl kann sich das eine oder andere Elternteil bereit erklären dann mit dabei zu bleiben.

Natürlich dann bereits in die Einladung reinschreiben das die Gäste vorsichtshalber Ersatzkleidung mitbringen sollten.

Und ansonsten... Kindern die zusammen spielen wollen ists in dem Alter oft recht wurscht wie es in den Räumen aussieht. Solange ein funktionierendes Badezimmer da ist, eine Kühltasche oder ein Küschlrank voll Getränke, vielleicht auch Eis am Stiel, ne Kiste Spielzeug für draußen / drinnen, ein paar Notfallpläne für kleine Aktivitäten (falls den Kindern mal langweilig wird)... etc vorhanden ist.

Selbst im Grundschulalter tendieren Kinder eher zu Freispiel als sich von einer Aktivität zur anderen leiten lassen zu müssen.

Ob das nun im Garten stattfindet, oder auf dem Wasserspielplatz, im angemieteten Raum des Jugendzentrums ist bei gutem Wetter dann nicht so wichtig. Hauptsache man hat als Eltern nicht "so" viel Aufwand zu betreiben und die Kinder haben Spaß

Gute Idee, aber du brauchst genügend Aufsichtspersonen. Kein Kind darf frieren, wenn es aus dem Wasser kommt, muss es sich sofort abtrocknen und umziehen, ... du kennst ja den Ablauf. Im Kindergarten achten wir sehr darauf, weil es sonst hinterher heißt, mein Kind hat sich beim Baden erkältet.

Wasserspielplatz ist eine tolle Idee. Nur solltest du dir ein paar Leute zum aufpassen mit einladen. Nicht das alle Verantwortung und der gesamte Trubel bei dir liegt. Bei uns liegt der Wasserspielplatz an einem Bach. Der ist nicht tief, aber wenn ein Kind stürzt und mit dem Kopf im Wasser liegen bleibt, und man bekommt es nicht gleich mit hat man ein Problem.

Du könntest doch mal deine Tochter fragen, ob ihr auch noch andere Sachen gefallen würden und dann gucken was davon am besten ist. Ich habe auch fast immer entschieden, wo ich feiern möchte und das wurde dann auch umgesetzt, wenn meine Eltern das in Ordnung fanden.

Ich finde, das ist eine super Idee. Du solltest dir aber Verstärkung mitnehmen. Du alleine kannst nicht alle Kinder im Blick haben.

Natürlich musst du die Eltern der Kinder um Erlaubnis fragen.

Was möchtest Du wissen?