Kindergartenbeziehung, verknallt in den besten Freund, Zwickmühle

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das klingt vllt sehr blöd, aber mach doch mal eine Pro-/Contraliste zu deinem besten Freund. Hat er noch so viel positives dass sich das "lohnt". Du darfst nicht vergessen, dass ich schon 2mal auseinander gewesen wart. So leicht verkraftet man das glaub ich nicht... Und wie schon jemand hier schrieb redet dann mal offen über alles. Er meinte ja, dass er Angst hat, dass er sich wieder in dich verliebt. Also kann er eindeutig wieder das gleiche empfinden oder tut es bereits. x)

Auf jeden Fall versucht mal euch über das alles zu unterhalten. "Alle guten Dinge sind 3". Also nach dem Sprichwort zufolge musst du ihm noch eine Chance geben. Aber überleg dir das gut.

Ach ja. Und mach mit deinem jetztigen Freund Schluss. Wenn du so "verzweifelt" an einen anderen Jungen denkst und wieder Gefühle entwickelst und deinen jetztigen Freund nicht mehr liebst oder zumindest nichts fühlst, dann hat das keine Zukunft...

Hoffentlich konnte ich irgendwie helfen. :) LG Neojo :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte genau das selbe Problem wie du.. 2 Jahre hin und her mit besten Freund, manchmal verliebt, manchmal nicht.. schließlich Kontaktabbruch wegen zuviel streiten und jz wieder etwas Kontakt. Also ich kann dir jetzt nur empfehlen mit deinen jetzigen Freund schluss zu machen da du ihn ja anscheinend nicht mehr liebst. Warum also unnötig mit seinen Gefühlen spielen? Beende es. Dann schnappst du dir deinen besten Freund und ihr redet mal darüber wie erwachsene. Traut ihr euch eine Beziehung zu, seit ihr bereit eure Freundschaft dafür zu opfern, etc.

Es ist oft so das beste Freunde zusammen kommen, weil sie die "idealen" Partner darstellen. Man kennt sich, hat die selben Interessen usw. Aber es kann auch nach hinten los gehen.. Freundschaft kaputt. Redet einfach mal darüber :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Jenloveya 24.03.2014, 22:57

Unsere Freundschaft hat es anfangs nie geschadet nur weiss ich nicht ob er mich liebt er sagte zwar er hätte angst sich wieder in mich zu verlieben aber sagt ja nicht wirklich was aus aber eins kann ich sagen ihn würde ich alles anvertrauen und bei ihm fühl ich mich wohl und sicher und ich glaub so sollte es doch auch sein in einer beziehung

0

Bis jetzt ist es ja schon 2 x wieder auseinander gegangen. Für Ewig hält es nicht. Sehe zu das Du über die Trennung hinweg kommst. Du hast ja noch eine Beziehung ,mit der Du auch nicht zufrieden bist. Versuche mal Klarheit zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?