Kindergartenbeitrag am 3.Jahr frei!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du bekommst den neuen Bescheid automatisch. In den alten bzw. aktuellen steht das aber auch schon drin, schau mal in die Tabelle, da siehst du welche Kosten wegfallen, wenn dein Kind drei Jahre alt ist. Solltest du extra Trägerkosten haben, bleiben diese aber bestehen.

wenn es ein stadtischer Kindergarten ist, geht das automatisch, bei privaten Trägern stellt meist der Kostenträger einen Antrag beim Amt.

Ja wohl das Amt was auch den Kindergartenbeitrag bekommt!

Freiberufler beim Amt melden?

Beziehe hartz4 und habe gehört, dass es im callcenter keine vollzeitbeschàftigten gibt, sondern freiberufler, muss man dafür auch steuern bezahlen, wird das dem amt gemeldet, was heißt das genau?

...zur Frage

Wie oft muss man sich als Hartz4-Empfänger beim Amt melden?

Gibt es ein Mindestmaß an Kontakten, die man mit seinem Arbeitsvermittler haben muss im Jahr? Oder legen die das ganz willkürlich fest?

...zur Frage

Wie werden mündliche Noten gegeben?

Hallo :),

ich hätte mal eine Frage bezüglich mündlicher Noten. Ich führe seit ca. 1 1/4 Jahr eine Strichliste mit Meldungen der Klasse und mir fällt auf das manche Noten ziemlich ungerecht verteilt werden. Es gibt teilweise Personen die sich NIE ! melden und eine bessere Note haben als Personen die sich regelmäßig melden melden und/oder gute Beiträge leisten.

Ich weiß das viel melden nicht gleich gute Noten bedeutet aber die Noten sind trotzdem komisch.

Wie werden mündliche Noten gegeben ? Gibt es da Vorgaben oder können die Lehrer das frei entscheiden ?

...zur Frage

Was kann man mit Kindern im Kindergarten machen?

Habe mein sozialpraktikum im Kindergarten... was kann ich mit ihnen machen sowohl drinnen als auch draußen? (Der KiGa hat einen Hof mit Fahrzeugen, Hütten, usw... und einen Garten mit Rutsche Schaukel etc.)

Danke schonmal im vorraus

...zur Frage

Krankenversicherung mit25 trotz Studium?

Hallo jenny hier, Also bin zurzeit am Studieren und mittlerweile über 25,nun will die Krankenkasse das ich die Beiträge zahle ,letzten Monat hab ich einen Antrag eingereicht damit das BAföG Amt dafür aufkommt,leider wurde der (anscheinend)noch nicht von der Krankenkasse verarbeitet und weil ich auch ein weniggezögerthabund mich erst nach 2 Monaten drum gekümmert hab,kam heute ein Brief.Undzwar soll ich die Rückfalligen Beiträge zahlen , natürlich ist das recht deftig und ich kann das keineswegs aufbringen.Nun zu meineneine Fragen. Kann das BAföG Amt noch oder(überhaupt)fur die Krankenkasse und die Rückfalligen Beiträge aufkommen? Bitte nur auf meinen Fragen antworten und nur wenn ich wirklich Bescheid wisst da mir das doch ziemlich wichtig ist . Vielen Dank Gruß Jenny

...zur Frage

Mein Sohn 3Jahre alt, macht im Kindergarten immer in die Hose

Hallo mein Sohn ist 3 Jahre alt und geht seit September letzten jahres in den Kindergarten. Nachts hat er generell noch eine Windel an. Aber Tagsüber ist er sauber. Zuhause funktioniert das Toillette gehen einwandfrei aber sobald er im Kindergarten ist geht es daneben. Da ist so schlimm das er nun auch während des Kindergarten wieder Windeln anziehen muss! An was kann das liegen? Die Erzieher meinten das ihm auf der Toillette zu viel los ist. Wie bekomme ich ihn dazu auch im kindergarten auf die Toillette zu gehen? Er geht eigentlich sehr gerne in den Kindergarten, geht da leider nur nicht auf die Toillette... Hoffe ihr könnt mir helfen. Liebe Grüsse Sandra

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?